Wurzelstocksprengung in Nußdorf am Attersee

© Sprengstützpunkt Vöcklabruck

Zwei herabhängende Wurzelstöcke gefährdeten die Sicherheit eines Wanderweges in Nußdorf am Attersee. 

Aufgrund der exponierten Lage war sprengen die optimale Lösung die Situation zu entschärfen.

Bericht und Fotos: Sprengstützpunkt Vöcklabruck

Das könnte Sie interessieren!

Kurioser Polizeieinsatz - „Ersatzfahrer" war völlig betrunken

12. 05. 2021 | Blaulicht

Kurioser Polizeieinsatz - „Ersatzfahrer" war völlig betrunken

Bezirk Vöcklabruck  - Zu einem kuriosen Polizeieinsatz kam es am 11. Mai 2021 gegen 20:30 Uhr. Einer Streife der Autobahnpolizei Seewalchen ging das s...

Hochgefährliche Akkubrände: Zivilschutz und Feuerwehr wärnen vor der steigenden Bedrohung

11. 05. 2021 | Blaulicht

Hochgefährliche Akkubrände: Zivilschutz und Feuerwehr wärnen vor der steigenden Bedrohung

Weltweit sind Milliarden Akku-Geräte im Einsatz. Die Gefahr im Umgang mit ihnen nimmt ständig zu, was unter anderem daran liegt, dass auch die Zahl der akk...

Pkw kollidiert mit Gegenverkehr

11. 05. 2021 | Blaulicht

Pkw kollidiert mit Gegenverkehr

Bezirk Vöcklabruck/Innerschwand - Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck wich, um einen Auffahrunfall zu vermeiden, auf die Gegenfahrbahn aus und stieß...

Führerscheinloser Raser beschimpft Polizisten

09. 05. 2021 | Blaulicht

Führerscheinloser Raser beschimpft Polizisten

Innerschwand/Mondsee - Mit einer Anzeige und einem Bericht an das Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl endete am 9. Mai 2021 um 14:34 Uhr die Fahrt eines fü...

Ungebetene Gäste auf Party

08. 05. 2021 | Blaulicht

Ungebetene Gäste auf Party

Bezirk Vöcklabruck - Am 8. Mai 2021, kurz nach Mitternacht, wurde die Streife Mondsee 1 zu einem Firmengebäude beordert, da dort ca. 20 Personen versuchen ...