Wer kennt diese Personen oder hat diese Szene gefilmt - Polizei sucht Zeugen

Wer kennt diese Personen oder hat diese Szene gefilmt - Polizei sucht Zeugen

OÖ/Ried-Die Polizei veröffentlicht ein Foto, das den Täter mit seiner weiblichen Begleitung direkt nach der Tat zeigt und bittet um Mithilfe

Bereits am 20.April 2020 um 13:45 Uhr verletzte ein bislang unbekannter Täter, der sich in Begleitung einer unbekannten weiblichen Person befand, einen 73-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung am Parkplatz eines Lebensmittel-Discounters in der Kasernstraße in Ried im Innkreis durch einen kräftigen Stoß mit beiden Händen gegen den Oberkörper, sowie durch mindestens zwei gezielte Fußtritte gegen den Körper des am Boden liegenden Pensionisten. Der Grund für den Angriff war eine vorangegangene, verbale Auseinandersetzung im Kassenbereich des Discounters gewesen. Es sei um den nicht eingehaltenen Sicherheitsabstand betreffend COVID-19 Maßnahmen durch den unbekannten Täter und seine weibliche Begleitung gegangen. Der Pensionist wurde bei dem Angriff schwer verletzt.

Bei der unbekannten Täterschaft handelt es sich um einen 25-35 Jahre alten Mann mit normaler Statur und dunklen Haaren. 
Bei der Begleitung handelt es sich um eine etwa gleichaltrige Frau, feste Statur, blonde Haare. 
Einer Zeugenaussage zufolge unterhielten sich die beiden Unbekannten an der Kasse möglicherweise in rumänischer oder russischer Sprache.

Gesucht wird nach jenem jungen Mann, der laut den Aussagen der Kassiererin des Discounters und einer weiteren Zeugin, den gesamten Vorfall samt der schweren Körperverletzung am Parkplatz mit seinem Mobiltelefon mitgefilmt haben soll.
Zweckdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ried unter 059133 4240.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: ©LPD

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

TramTrains für alle - Projektvolumen vier Milliarden Euro

12. 08. 2020 | Politik

TramTrains für alle - Projektvolumen vier Milliarden Euro

Sechs Verkehrsorganisationen starten gemeinsame Fahrzeugausschreibung. Projektvolumen der weltweiten Ausschreibung umfasst vier Milliarden Euro

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer bei Lokalaugenschein in St. Wolfgang

12. 08. 2020 | St. Wolfgang

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer bei Lokalaugenschein in St. Wolfgang

v.l.: Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer mit Gudrun Peter (Hotel Weisses Rössl), Franziska Gastberger (Hotel Seevilla) und Bgm. Franz Eisl

Top-Ausbildung Duale Akademie bei Siemens AG in Linz

12. 08. 2020 | Wirtschaft

Top-Ausbildung Duale Akademie bei Siemens AG in Linz

Bundesministerin Aschbacher und WKOÖ-Präsidentin Hummer zu Besuch im Ausbildungszentrum der Siemens AG

Mag. Klaus Kumpfmüller neuer Generaldirektor der HYPO Oberösterreich

11. 08. 2020 | Wirtschaft

Mag. Klaus Kumpfmüller neuer Generaldirektor der HYPO Oberösterreich

V.l.: Mag. Klaus Kumpfmüller und Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer

Der Krisenstab des Landes stellt klar

11. 08. 2020 | Politik

Der Krisenstab des Landes stellt klar

Auf Grund von insbesondere in Sozialen Netzwerken kursierenden Behauptungen, dass Schul- und Kindergartenkinder unter Zwang auf Covid-19 getestet worden wä...