Weiteres Opfer in der Bärenschützklamm

Weiteres Opfer in der Bärenschützklamm

Nach einer Abgängigkeitsanzeige wurde Donnerstagabend, 9. Juli 2020, in der Bärenschützklamm eine Suchaktion nach einem 30-Jährigen gestartet

Zwei Männer erstatteten Donnerstagabend die Anzeige, dass ihr 30-jähriger Mitbewohner (in Graz wohnender slowakischer Staatsbürger) am 8. Juli 2020 eine Wanderung im Bereich Bärenschützklamm unternommen habe, jetzt jedoch nicht mehr erreichbar sei.
Gegen 20:30 Uhr wurde von Beamten der Polizeiinspektion Breitenau gemeinsam mit Alpinpolizei und Bergrettung eine Suchaktion in der Bärenschützklamm durchgeführt. Gegen 00:30 Uhr wurde der 30-Jährige tödlich verletzt in der Bärenschützklamm gefunden. Die Bergung wurde noch in den Morgenstunden durchgeführt.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Schneckenpartie mit Rotem Veltliner Vol. 1

13. 08. 2020 | Panorama

Schneckenpartie mit Rotem Veltliner Vol. 1

V.l.n.r: SlowFood Rote Veltliner-Winzer Karl Fritsch, Fritz Salomon, Christoph Strell, Martin Obenaus, Paul Schabl, Astrid Czerny, Hans Czerny, Toni Söllne...

MuseumsQuartier Wien als interaktives Kunstobjekt

13. 08. 2020 | Kunst & Kultur

MuseumsQuartier Wien als interaktives Kunstobjekt

Im Bild v.l.n.r.: Christian Strasser (Direktor MuseumsQuartier Wien), Petra Stolba (Geschäftsführerin Österreich Werbung), Andreas Vierziger (Kurator "So k...

Mittelaltermarkt in der Steiermark am Taggerhof

13. 08. 2020 | Freizeit

Mittelaltermarkt in der Steiermark am Taggerhof

Unterhaltung mit Live Musik, Feuershow und Ritterkampf 

Kennen Sie alle Baderegeln?

13. 08. 2020 | Blaulicht

Kennen Sie alle Baderegeln?

Bei den sommerlichen Temperaturen verbringen wir unseren Urlaub am liebsten am und ihm Wasser. Was es beim Sprung ins Becken zu beachten gilt, erfahren Sie...

Kultursommer 2020 – Exklusive Open-Air-Konzerte in den Häusern zum Leben

13. 08. 2020 | Kunst & Kultur

Kultursommer 2020 – Exklusive Open-Air-Konzerte in den Häusern zum Leben

Die Stadt Wien sorgt für Unterhaltung in ihren Pensionisten-Wohnhäusern. Im Bild (v.l.n.r.) Stv. GF Simon Bluma (KWP), Bereichleiter Werner Nutz (KWP), Sta...