Weihnachtsmarkt mit größter Lebendtierkrippe Europas

Weihnachtsmarkt mit größter Lebendtierkrippe Europas

Weihnachtsmarkt auf Gut Aiderbichl Henndorf vom 1. Dezember 2019 bis 6. Jänner 2020

Der Weihnachtsmarkt auf Gut Aiderbichl Henndorf ist über die Grenzen Österreich hinaus für seine einzigartige Atmosphäre bekannt. Gerade in der besinnlichsten Zeit des Jahres ist ein Besuch auf Gut Aiderbichl mit seinen rund 1.000 geretteten Tieren ein besonderes Erlebnis. Traditionell entsteht zur Adventszeit im Innenhof die größte Lebendtierkrippe, bei der nicht nur Ochs, Esel und Schafe, sondern viele weitere gerettete Tiere für ein weihnachtliches Ambiente und ein wunderschönes Miteinander von Mensch und Tier sorgen. Auch die neue 900 m² große Besucherhalle erstrahlt heuer erstmals nach ihrer Fertigstellung in vorweihnachtlichem Glanz. Der traditionsreiche Weihnachtsmarkt findet vom 1. Dezember 2019 bis 6. Jänner 2020 täglich von 9 bis 18 Uhr statt.

Wer seinen Punsch oder den weihnachtlich frisch zubereiteten Krapfen zwischen freilaufenden Eseln, Lamas, Ziegen, Pfauen, Gänsen, Hängebauchschweinen und vielen anderen Tieren genießen will, ist auf Gut Aiderbichl genau richtig. Vom 16. November an lädt der traditionell ursprüngliche und weit über die Grenzen bekannte Weihnachtsmarkt in Henndorf, eingebettet in die malerische weihnachtliche Landschaft des Salzburger Seenlandes, ein. Alle Tiere strahlen eine besondere Ruhe aus und lassen den alltäglichen Trubel beim Eingang auf das Gut vergessen. Natürlich gibt es auch ein weihnachtliches Rahmenprogramm für Jung und Alt. 

Einzigartiges Ambiente auf Gut Aiderbichl

Auf Gut Aiderbichl erwarten die Besucher traditionelle hochwertige Produkte aus Glas oder Holz, musikalische Untermalung und ein märchenhaftes Ambiente, wie es so wahrscheinlich einmalig auf der Welt ist. Für Kinder gibt es ein tolles Rahmenprogramm: Kinderbasteln, Heu-Hüpfen, die Pony- und Esel-Putzstation, Tier-Sonderfütterungen und in der Adventzeit sowie in den Ferien (jeden Dienstag und Donnerstag ab 11 Uhr mit Voranmeldung) das Junior-Team-Tierpfleger-Programm, bei dem junge Aiderbichler den geretteten Tieren besonders nahe kommen. Am 5. und 6. Dezember besucht der Nikolaus Gut Aiderbichl und am Heiligen Abend wird die Wartezeit aufs Christkind mit weihnachtlichen Lesungen oder gemeinsamen Basteln mit und für Kinder verkürzt.

Quelle: Robert Wier  //  Fotocredit: Gut Aiderbichl,honorarfrei
 

Das könnte Sie interessieren!

Weihnachtsmarkt am Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck für einen wohltätigen Zweck

05. 12. 2019 | Freizeit

Weihnachtsmarkt am Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck für einen wohltätigen Zweck

VÖCKLABRUCK - Am Mittwoch, den 18. Dezember, findet am Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck wieder der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Von 8.00 bis 16.0...

Es war einmal ...

01. 12. 2019 | Freizeit

Es war einmal ...

UNTERACH/MONDSEE - Frei erzählte Winter- & Rauhnachtmärchen für Erwachsene mit Harfenbegleitung

ASKÖ Bundesmeisterschaft 2019 in Leonding

21. 10. 2019 | Freizeit

ASKÖ Bundesmeisterschaft 2019 in Leonding

SALZKAMMERGUT - Am 20.10. fuhr Trainer Achim Huhn mir drei Sportlern zur ASKÖ Bundesmeisterschaft nach Leonding. Hier kämpften über 200 Starter auf drei Ka...

LR Steinkellner: Erster in der EU beim Bahnfahren

05. 10. 2019 | Wirtschaft

LR Steinkellner: Erster in der EU beim Bahnfahren

Österreich ist klar vor Tschechien und Frankreich

Kings und Queen of the Lake 2019 ©Martin Granadia

22. 09. 2019 | National

Felix Hermanutz krönt sich zum „King of the Lake 19“ am Attersee

VIDEO: Atterseer schnappt sich Heimsieg und kürt sich zum neuen „König“ im Sekundenkrimi um den Attersee