Versuch geglückt : Kinderuni erfolgreich gemeistert

Versuch geglückt : Kinderuni erfolgreich gemeistert

VÖCKLABRUCK -  „Neues entdecken und einfach ausprobieren“, hieß es bereits zum dritten Mal bei derKinderuni „KeKademy“ Anfang September im OKH - Offenes Kulturhaus. 

Vier Tage lang stillten 185 Kinder in 32 Kursen rund um Technik, Kunst und Naturwissenschaft ihren Wissensdurst. Wie funktioniert ein 3D-Drucker? Warum sind Schnecken schleimig? Und wie wird die Stadt der Zukunft aussehen? Nach den erfolgreichen ersten beiden Ausgaben konnte die Kinderuni auch heuer wieder zahlreiche Kinder für das abwechslungsreiche Programm begeistern. Unter dem Schwerpunkt „Umwelt und Nachhaltigkeit“ versammelte die KeKademy aktuelles Wissen von Umwelteinflüssen auf unsere Gesundheit bis hin zum Boden als wertvolles Gut. Große Themen, die von den Kursleiterinnen wieder spannend und spielerisch aufbereitet waren: So wurde nach Herzenslust geschraubt, zerlegt und der Kreativität beim Zeichnen der eigenen Zukunftsstadt freien Lauf gelassen.


Die Durchführung war heuer in jeder Hinsicht einzigartig und nur durch einen gemeinsamen Kraftakt möglich, um die entsprechenden Covid-Präventionsmaßnahmen zu realisieren. Umso größer sind jetzt Freude und Erleichterung: „Es war besonders schön zu sehen, wie alle an einem Strang gezogen haben! Auch die Kinder haben wunderbar mitgemacht und die Regeln mitgetragen“, sagen die Organisatorinnen Magdalena Stammler und Petra Wimmer. „Das motiviert uns für das nächste Jahr, in dem es um eine enkeltaugliche Zukunft gehen wird. Damit knüpfen wir wieder an das Jahresthema des LEADER-Projekts emeinschaftspraxis an, deren Teil wir sind.“
Weiterführende Infos zum laufenden Programm sind via www.okh.or.at zu finden.

Quelle, Fotocredit: OKH – Offenes Kunst- und Kulturhaus Vöcklabruck

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Klares Nein zur Legalisierung der aktiven Sterbehilfe

25. 09. 2020 | Panorama

Klares Nein zur Legalisierung der aktiven Sterbehilfe

Schwerkranke und Pflegebedürftige dürfen nicht unter Druck kommen – Hospiz- und Palliativversorgung muss ausgebaut werden

Barrierefreies Naturerlebnis im Naturpark Attersee-Traunsee

24. 09. 2020 | Panorama

Barrierefreies Naturerlebnis im Naturpark Attersee-Traunsee

Erstmals organisierte der Verein Naturpark Attersee-Traunsee gemeinsam mit „MoBet“ (Verein für mobile Betreuung) vier barrierefreie Naturerlebnistage in un...

LR Steinkellner: Eröffnung des neuen Busterminals in Vöcklabruck Busterminal Vöcklabruck bildet eine wichtige Drehscheibe für den öffentlichen Verkehr

24. 09. 2020 | Panorama

LR Steinkellner: Eröffnung des neuen Busterminals in Vöcklabruck Busterminal Vöcklabruck bildet eine wichtige Drehscheibe für den öffentlichen Verkehr

Die feierliche Banddurchtrennung und Eröffnung des neuen Busterminals in Vöcklabruck

Winterschlaf der Igel - Schlafplätze gesucht

21. 09. 2020 | Panorama

Winterschlaf der Igel - Schlafplätze gesucht

Die Wildtierstation-Igelhof Aurachtal, bereits weit über die Grenzen des Bezirks hinaus bekannt, beginnt bereits jetzt mit der Suche nach Winterschlafplätz...

Ein Schnupfen alleine ist noch kein COVID-19-Symptom

19. 09. 2020 | Gesundheit

Ein Schnupfen alleine ist noch kein COVID-19-Symptom

Erkältung, Grippe oder gar Corona? Dr. Tilman Königswieser, Experte der OÖ Gesundheitsholding im Corona-Krisenstab des Landes Oberösterreich klärt auf