Verkehrsunfall auf A1 - zwei Schwerverletzte, drei Leichtverletzte

Verkehrsunfall auf A1 - zwei Schwerverletzte, drei Leichtverletzte

Ein 57-Jähriger aus Wien fuhr am 4. Oktober 2017 gegen 11:37 Uhr mit einem Kleinbus auf der A 1, Gemeindegebiet St. Georgen im Attergau, von Salzburg kommend in Fahrtrichtung Wien. Das Fahrzeug war außer dem Lenker noch mit fünf Touristinnen aus Saudi-Arabien und den Philippinen im Alter von 28 bis 75 Jahren besetzt, die der 57-Jährige zuvor aus Salzburg von einem Hotel abholte. Lt. eigenen Angaben wollte der Lenker einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Lkw-Zug, gelenkt von einem 31-Jährigen aus Saalfelden, überholen. Dabei bemerkte er den Anhänger offensichtlich zu spät und fuhr gegen das linke hintere Anhängereck. Anschließend schleuderte der Kleinbus nach links und prallte gegen die Betonmittelleitschienen. Dabei wurden alle Touristinnen verletzt, wobei zwei Frauen aus Saudi-Arabien schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in die Krankenhäuser nach Salzburg und Wels gebracht wurden. Die anderen drei Frauen wurden leicht verletzt in das Krankenhaus nach Vöcklabruck verbracht. Während der Unfallaufnahme/Hubschrauberlandungen/Feuerwehreinsatz war der Verkehr bis 13:20 Uhr zur Gänze gesperrt. Es kam zu erheblicher Rückstaubildung.

Quelle: LPD OÖ

Das könnte Sie interessieren!

Stress und Verlust eines nahen Angehörigen wohl Grund für Fehlverhalten

09. 08. 2022 | Blaulicht

Stress und Verlust eines nahen Angehörigen wohl Grund für Fehlverhalten

Nach umfangreichen Ermittlungen konnte die Lenkerin des dunklen Pkw, die das Rotlicht am Bahnübergang nicht beachtet hatte und so der herannahende Zug eine...

© FF Wildenhag

08. 08. 2022 | Top-Beiträge

Neues Feuerwehrhaus und Vereinsheim in Wildenhag

Nach 15 Monaten Bauzeit, konnte die FF Wildenhag ihr neues Feuerwehrhaus beziehen. Und das nicht alleine, sondern gemeinsam mit dem Sportverein FC Südwind,...

Alkoholisierte Lenkerin kam von Fahrbahn ab

07. 08. 2022 | Blaulicht

Alkoholisierte Lenkerin kam von Fahrbahn ab

Bezirk Vöcklabruck - Zu einem Verkehrsunfall kam es am 7. August 2022 kurz nach 4 Uhr auf der B154

Brand auf Segelboot - Kein Hinweis auf eine vorsätzliche Verursachung

05. 08. 2022 | Blaulicht

Brand auf Segelboot - Kein Hinweis auf eine vorsätzliche Verursachung

Bezirk Vöcklabruck - Im Zuge der Brandursachenermittlung am 5. August 2022 wurde kein Hinweis auf eine vorsätzliche Verursachung bzw. das Einbringen einer ...

Oberwang: Explosiver Einsatz auf der A1

05. 08. 2022 | Einsätze

Oberwang: Explosiver Einsatz auf der A1

Am 05.08.2022 wurden die Feuerwehren Innerschwand und Oberwang gegen 11:36 Uhr zu einem brennenden LKW auf dem A1 Parkplatz Strass gerufen.