Verkehrsregler - Ausbildung in Frankenburg

Verkehrsregler - Ausbildung in Frankenburg

23 Feuerwehrmitglieder nahmen in Frankenburg an der Verkehrsregler-Ausbildung teil

Die zuständigen Polizeibeamten Christan Mayerhofer und Harald Karl brachten den Teilnehmern und Teilnehmerinnen die wichtigsten Grundlagen und die Gesetzesmaterie für den Lotsendienst bei. Nach einem theoretischen Teil im Feuerwehrhaus Frankenburg wurde das Erlernte in einem praktischen Teil angewandt. Die Absolventen dieser Ausbildung haben nun seitens der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck die Ermächtigung, bei Einsätzen und Veranstaltungen in Abstimmung mit der Polizei die Regelung des fließenden Verkehrs durchzuführen zu dürfen.

Quelle: BFK Vöcklabruck  Fotocredit: ©BFK VB

Das könnte Sie interessieren!

Dämmerungseinbrüche verhindern - Polizei verschärft Maßnahmen

13. 10. 2019 | Blaulicht

Dämmerungseinbrüche verhindern - Polizei verschärft Maßnahmen

In den Herbst- und Wintermonaten 2019 und 2020 werden von der Polizei wie bereits in den vergangenen Jahren gezielte Maßnahmen gegen Dämmerungseinbrüche ge...

Einsatzkräfte grundlos zu einem Einsatz gerufen - hitzige Diskussion im Netz

12. 10. 2019 | Blaulicht

Einsatzkräfte grundlos zu einem Einsatz gerufen - hitzige Diskussion im Netz

Der Fall in Kirchdorf gestern Abend löst eine hitzige Diskussion bei den Einsatzkräften aus. Aufklärung ist ein gangbarer Weg. Am Beispiel der OÖ Feuerwehr...

Frontalzusammenstoß beim Abbiegen

08. 10. 2019 | Blaulicht

Frontalzusammenstoß beim Abbiegen

B154 - 44-Jähriger dürfte beim Abbiegemanöver das entgegenkommende Fahrzeug der 45-Jährigen aus dem Bez. VB übersehen haben

Feuerwehr als Katastrophenschützer Nr.1

07. 10. 2019 | Blaulicht

Feuerwehr als Katastrophenschützer Nr.1

Österreichs Feuerwehren stehen tagtäglich im Einsatz, um der Bevölkerung zu helfen. Jede zweite Minute rückt eine österreichische Feuerwehr zu einem Brande...

Österreichweiter Zivilschutz-Probealarm am 5. Oktober 2019

05. 10. 2019 | Panorama

Österreichweiter Zivilschutz-Probealarm am 5. Oktober 2019

Am 5. Oktober 2019 heulen probeweise wieder die Sirenen in ganz Österreich