Feuerwehren und Rotes Kreuz übten gemeinsam in Unterach

„Unfall mit Gefahrgut-LKW“ und „Baum auf PKW gestürzt, Personen eingeschlossen“ so lauteten die Anforderungen bei unserer Einsatzübung im März.

Gleich zwei Szenarien durften die FeuerwehrkameradInnen im Rahmen einer Gemeinschaftsübung am 06. März beüben. Mit dabei waren neben den Feuerwehren aus Unterach und Au-See diesmal auch die MitarbeiterInnen des Roten Kreuzes der Ortsstelle Unterach am Attersee.

Angenommen wurde im ersten Szenario ein Unfall mit einem LKW welcher Gefahrgut geladen hatte und dessen Fahrer reglos im Führerhaus vorgefunden wurde. Nach Erkundung der Lage, Feststellung des Gefahrenstoffes und Absicherung der Unfallstelle wurde mittels einer speziellen Rettungsbühne mit der Rettung des Fahrers aus dem Führerhaus begonnen.

Im zweiten Übungsszenario galt es 3 Personen aus einem PKW zu befreien. Die Herausforderung lag unter anderem darin, das ein Baum auf das Fahrzeug gestürzt war. Nach erfolgter Sicherung wurde unverzüglich mittels hydraulischem Rettungsgerät mit der Befreiung der Insassen begonnen. Bei der Rettung und der weiteren Versorgung der Patienten wurden die Feuerwehren tatkräftig von der RK Mannschaft unterstützt.

Pflichtbereichskommandant HBI Walter Höllermann betonte bei der Nachbesprechung die sehr gute Zusammenarbeit aller Beteiligten Einsatzkräfte und gab gemeinsam mit dem Übungsleiter HBI Andreas Schabelreiter wertvolle Tipps und Anregungen. Weiters sprach er einen großen Dank an die Übungs-Organisatoren, die Fa. Nöhmer für den zur Verfügung gestellten LKW sowie die Verletztendarsteller aus und lud abschließend zu einer Stärkung in das Unteracher Feuerwehrdepot.

 

Quellen: FF Unterach, FF Au-See
Foto- und Videocredits // Ruzicka J., Mayer P., Neuhauser A., Aigner W.;
Musikcredits Video // unter Creative Commons Lizenz
Open Those Bright Eyes by Kevin MacLeod, Feelin Good by Kevin MacLeod
^AN ^JR

Das könnte Sie interessieren!

23-jährigen Rennradfahrer aus dem Bezirk Vöcklabruck übersehen

08. 04. 2020 | Blaulicht

23-jährigen Rennradfahrer aus dem Bezirk Vöcklabruck übersehen

Der Radfahrer wurde nach der Erstversorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins UKH Salzburg eingeliefert

Dringende Lieferung für geöffnete Schulen in OÖ

07. 04. 2020 | Top-Beiträge

Dringende Lieferung für geöffnete Schulen in OÖ

Feuerwehren liefern dringend benötigte Schutzmasken und Desinfektionsmittel an die geöffneten Schulen im Land

Brand Gewerbebetrieb Mondsee

07. 04. 2020 | Einsätze

Brand Gewerbebetrieb Mondsee

Am Nachmittag des 06. April 2020 bemerkte ein aufmerksamer Anwohner aufsteigenden Rauch aus einem Wirtschaftsgebäude in Mondsee.

Säge schnellte hoch und verletzte 28-Jährigen

04. 04. 2020 | Blaulicht

Säge schnellte hoch und verletzte 28-Jährigen

Ein schwerer Forstunfall ereignete sich heute gegen 10:00 in Mondsee

ACHTUNG - Falsche Polizisten beschlagnahmen Schutzmasken - BMI warnt

04. 04. 2020 | Blaulicht

ACHTUNG - Falsche Polizisten beschlagnahmen Schutzmasken - BMI warnt

Derzeit kursieren Gerüchte über Betrüger, die sich als Polizistinnen und Polizisten ausgeben. BMI warnt vor falschen Polizisten, die Schutzmasken beschlagn...