Tödlicher Alpinunfall am Drachenwand Klettersteig

Tödlicher Alpinunfall am Drachenwand Klettersteig

Die Verstorbene wurde vom Team des Polizeihubschraubers Libelle OÖ mit einem Tau geborgen. Die Gruppe wurde vom Kriseninterventionsteam betreut

Eine 25-jährige tschechische Staatsangehörige nahm am 12. August 2020 gegen 9 Uhr als Mitglied einer 18-köpfigen Gruppe an einer Bergtour über den Drachenwand-Klettersteig zum Gipfel der Drachenwand teil. Nach Erreichen des Gipfels stiegen sie über den markierten Wanderweg "Hirschsteig" ab. Dabei rutschte die 25-Jährige gegen 15:50 Uhr aus und stürzte circa 50 Höhenmeter in den sogenannten Saugraben ab. Da die Mitglieder des Bergrettungsdienstes Mondseeland und die Crew vom Notarzthubschrauber aufgrund eines vorhergehenden Einsatzes schon in der Nähe waren, konnte die Unfallstelle durch die Retter binnen kürzester Zeit erreicht werden. Die Reanimationsversuche verliefen aber ergebnislos. Der Notarzt konnte nur mehr den Tod feststellen. Die Verstorbene wurde vom Team des Polizeihubschraubers Libelle OÖ mit einem Tau geborgen. Die Gruppe wurde vom Kriseninterventionsteam betreut.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Gemeinsam gegen Dämmerungseinbrüche

29. 09. 2020 | Blaulicht

Gemeinsam gegen Dämmerungseinbrüche

Wenn die Tage kürzer werden und die Dunkelheit früher hereinbricht, kommt es vermehrt zu Einbrüchen. In der Dämmerung fühlen sich die Täter sicher, doch wi...

Öleinsatz am Attersee

26. 09. 2020 | Einsätze

Öleinsatz am Attersee

Durch aufmerksame Mitarbeiter der Gemeinde Unterach und der Polizei Unterach wurde die Feuerwehr am 24.09.2020 um 17:12 Uhr zum ÖL-Einsatz am Attersee alar...

Wanderer abgestürzt

22. 09. 2020 | Blaulicht

Wanderer abgestürzt

Ein 60-jähriger Wanderer stürzte beim Abstieg vom Gipfel des Schobersteines

Pkw-Lenker zog bei Streit Waffe

22. 09. 2020 | Blaulicht

Pkw-Lenker zog bei Streit Waffe

Hollywoodreife Szenen dürften sich auf der A1 abgespielt haben

Mofa-Lenker erliegt Verletzungen

21. 09. 2020 | Blaulicht

Mofa-Lenker erliegt Verletzungen

Bezirk VB - Die LPD OÖ informiert -Der am 16. August 2020  verunfallte,  48-jährige Mofa-Lenker ist am 21. September 2020 verstorben