Tierquälerei in Vordorf - Zeugen gesucht

Tierquälerei in Vordorf - Zeugen gesucht

Bezirk Gmunden - Zeugen mögen sich bitte bei der Polizeiinspektion Vorchdorf unter der Nummer 053133 4111 melden

Ein bislang unbekannter Täter vergiftete am 25. Juli 2021 gegen 14 Uhr im Gemeindegebiet von Vorchdorf einen rumänischen Mischlingshund mit Fleischklumpen, indem er die Leckerlis in den Garten warf und der Hund diese aufgegessen habe. Der Hund wurde im Anschluss wegen des schlechten Zustandes zum Tierarzt gebracht. Dieser konnte eine Vergiftung aufgrund der Blutwerte feststellen. Der Hund wird nun in der Tierklinik behandelt. Zeugen mögen sich bitte bei der Polizeiinspektion Vorchdorf unter der Nummer 053133 4111 melden.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit. Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Großangelegte Übung in Altmünster

17. 09. 2021 | Altmünster

Großangelegte Übung in Altmünster

In einer monatelangen Vorbereitungszeit wurde unter der Federführung der FF-Altmünster, sowie Vertretern des Roten Kreuzes und des Notarztdienstes Gmunden ...

DI Martin Pelzer - Der Bürgermeisterkandidat der ÖVP Altmünster stellt sich vor

16. 09. 2021 | News

DI Martin Pelzer - Der Bürgermeisterkandidat der ÖVP Altmünster stellt sich vor

Die Kandidatur von DI Martin Pelzer für das Bürgermeisteramt bringt neuen Schwung in die politische Diskussion der Traunseegemeinde Altmünster. Wer hinter ...

Salzkammergut „zugemüllt" -  ein kritischer Lokalaugenschein

16. 09. 2021 | Panorama

Salzkammergut „zugemüllt" - ein kritischer Lokalaugenschein

Wilfried Fischer berichtet von einer Wanderung zum Hinteren Gosausee, dabei mußte er an Bergen von Müll vorbei, der von Wanderern hinterlassen wurde. 

„Obertrauner Bergerlebnis“ - Vollmondfahrten auf den Krippenstein

16. 09. 2021 | Freizeit

„Obertrauner Bergerlebnis“ - Vollmondfahrten auf den Krippenstein

Obertraun/Krippenstein: Am Dienstag, 21. September 2021 findet im Rahmen des „Obertrauner Bergerlebnis“ die erste Vollmondfahrt auf den Krippenstein statt,...

Zwei Männer aus dem Bezirk GM mit verbotener Waffe und Drogen unterwegs

15. 09. 2021 | Blaulicht

Zwei Männer aus dem Bezirk GM mit verbotener Waffe und Drogen unterwegs

Ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden wurde am 15. September 2021 gegen 15:15 Uhr von der Streife Wels AGM in Wels, Hunderterweg, zu einer Lenker- und Fah...