Tiefgraben: Neues Kommando für FF Guggenberg

Tiefgraben: Neues Kommando für FF Guggenberg

Das neue Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Guggenberg stellt sich vor. Als neuer Kommandant wurde HBI Georg Hausleitner gewählt. 

Das erweiterte Kommando der FF Guggenberg ist am Foto ersichtlich v.l.n.r.:
Wendtner Maximilian BI (Lotsenkommandant), Ramsauer Andreas HBM (Gruppenkommandant), Kerschbaumer Robert AW (Kassier), Steininger Christian AW (Schriftführer), Hausleitner Georg HBI (Kommandant), Klaushofer Christian OBI (1.Stv. des Kommandanten), Klaushofer Gerold AW (Gerätewart), Steinbichler Kris HBM (Atemschutzwart), Rauchenschwandtner Matthias HBM (Gruppenkommandant), nicht am Foto: Dorfinger Peter HBM (Jugendbetreuer)

 

Das Abschnittsfeuerwehrkommando bedankt sich beim scheidenden Kommandanten HBI Roland Steininger für seine hervorragende Arbeit und wünscht dem neuen Kommando alles Gute für die Zukunft !

Bild: FF Guggenberg, Text: C. Stoxreiter AFKDO Mondsee

Das könnte Sie interessieren!

ZIVILSCHUTZTAG 2021

16. 09. 2021 | Blaulicht

ZIVILSCHUTZTAG 2021

Die Sirene heult! Was ist jetzt zu tun? Weiß ich, was das Signal bedeutet? Muss ich das Haus verlassen oder schützende Räumlichkeiten aufsuchen?

Überprüfungsflug - Doppeldecker musste notlanden

14. 09. 2021 | Blaulicht

Überprüfungsflug - Doppeldecker musste notlanden

Ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck flog am 13. September 2021 um 18:55 Uhr in Begleitung des Prüfers, einem 39-Jährigen aus dem Bezirk Perg, mit se...

22-Jähriger aus Vöcklabruck tot aufgefunden

14. 09. 2021 | Blaulicht

22-Jähriger aus Vöcklabruck tot aufgefunden

Wie bereits in der Presseaussendung vom 10. September 2021 berichtet sucht die Polizeiinspektion Vöcklabruck einen 22-Jährigen, jetzt herrscht traurige Gew...

Bergsteigerin stürzt beim Abstieg von Drachenwand

10. 09. 2021 | Blaulicht

Bergsteigerin stürzt beim Abstieg von Drachenwand

Bezirk Vöcklabruck - Eine 59-jährige Bergsteigerin stürzte am 9. September 2021 beim Abstieg von der Drachenwand und verletzte sich

Tödlicher Verkehrsunfall auf der Autobahn – Unfallopfer identifiziert

09. 09. 2021 | Blaulicht

Tödlicher Verkehrsunfall auf der Autobahn – Unfallopfer identifiziert

Landesverkehrsabteilung OÖ - Die beim Unfall am 5. September 2021 tödlich verunglückte Person konnte identifiziert werden