Sommerreifen - PKW stürzt 40 Meter ab

Sommerreifen - PKW stürzt 40 Meter ab

Gmundnerberg/Altmünster - Auf der Reindlmühl Bezirksstraße kam am 26.11.21 ein PKW von der Straße ab und stürzte etwa 40m in die Tiefe

Kaum schneit es zum ersten Mal, schon kommt auch der erste Schneeeinsatz. Auf der Reindlmühl Bezirksstraße kam am 26.11.21 um die Mittagszeit ein PKW mit Sommerreifen bei der Talfahrt vom Gmundnerberg von der Straße ab und stürzte etwa 40m in die Tiefe. Das Fahrzeug kam in einem Bachbett zum Stillstand 

Die Feuerwehr Altmünster wurde zu den Bergungsarbeiten alarmiert. Nach der Lageerkundung wurde der Zufahrtsweg für den WLF über einen Zugweg festgelegt. Von hier konnte das abgestürzte Fahrzeug erreicht und geborgen werden.

Etwa 20 Einsatzkräfte standen bei starkem Schneefall im Einsatz. Für die Bergungsarbeiten musste die Bezirksstraße immer wieder einseitig gesperrt werden. Die Lenkerin kam mit leichten Blessuren davon.

Bericht und Fotos: www.feuerwehr-altmuenster.at

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Altglascontainer gesprengt – Polizei bittet um Hinweise

16. 01. 2022 | Blaulicht

Altglascontainer gesprengt – Polizei bittet um Hinweise

Die Polizeiinspektion Altmünster bittet unter 059133/4101 um sachdienliche Hinweise

Dreijährige prallt mit Bob gegen Zaun

15. 01. 2022 | Blaulicht

Dreijährige prallt mit Bob gegen Zaun

Bezirk Gmunden - Zu einem Bobunfall kam es 15. Jänner 2022 gegen 14:30 Uhr auf der Hochsteinalm in Traunkirchen

„Gefühlscocktail“ – Neue Gemälde von Christine Pahl in der Gmundner Rathausgalerie

13. 01. 2022 | Kunst und Kultur

„Gefühlscocktail“ – Neue Gemälde von Christine Pahl in der Gmundner Rathausgalerie

Die Rathausgalerie beherbergt bis Ende März großformatige Arbeiten der Gmundner Malerin Christine Pahl

Rekordumsatz mit Gmundner Stadtwährung

11. 01. 2022 | Gmunden

Rekordumsatz mit Gmundner Stadtwährung

Stefan Krapf (l.) und Wolfgang Schlair mit der erfolgreichen Stadtwährung

62-Jähriger wurde Opfer eines Anlagebetrugs – Warnung vor weiteren Delikten

11. 01. 2022 | Blaulicht

62-Jähriger wurde Opfer eines Anlagebetrugs – Warnung vor weiteren Delikten

Bezirk Gmunden - Ein oder mehrere bislang unbekannte Täter entlockten einem 62-Jährigen aus dem Bezirk Gmunden durch vortäuschen von Trading eine hohe Geld...