Skivergnügen pur am Kronberg

'Skifahren mit grandioser Aussicht auf unseren Attersee' 

Pünktlich zum Start der OÖ. Semesterferien haben wir uns persönlich vom 'Skifahren mit grandioser Aussicht auf unseren Attersee' überzeugt.

Laut Vorhersage erwartet uns Bilderbuchwetter in den kommenden Tagen! Und der Attergau-Schilift Kronberg freut sich, bei hervorragenden Pistenverhältnissen, auf alle kleinen und großen Pistenflöhe.

Täglich geöffnet von 14:00 - 17.30 h / Flutlicht von 17:30 - 21:00 h

Sa./ So. /Feiertag & während der oö Semesterferien von 10:00 - 16:30 h

Danke an Franz Kaltenleithner, Obmann der WintersportUnion WSU Attergau

❄️??️❄️

Hotel und Restaurant Schneeweiß   USC Attergau Sektion Schi 

Das könnte Sie interessieren!

28.9.2020 / 18:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

28. 09. 2020 | Stadt

28.9.2020 / 18:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

28.9.2020 / 18:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Bilanz der Schwerpunktkontrollen durch Polizei in Nachtgastronomie

28. 09. 2020 | Blaulicht

Bilanz der Schwerpunktkontrollen durch Polizei in Nachtgastronomie

Am vergangenen Wochenende wurden insgesamt 7.733 Gastgewerbebetriebe und Veranstaltungsstätten kontrolliert 

Altmünsterer Einkaufsroas COVID-19-bedingtin verkleinerter Form

28. 09. 2020 | Altmünster

Altmünsterer Einkaufsroas COVID-19-bedingtin verkleinerter Form

ALTMÜNSTER - Aufgrund der umfangreichen Coronavirus-Auflagen muss die Abendveranstaltung der Altmünsterer Einkaufsroas abgesagt werden. 

28.9.2020 / 9:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

28. 09. 2020 | Stadt

28.9.2020 / 9:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

28.9.2020 / 9:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

RAD-WM: Platz 54 für Sebastian Schönberger im Straßenrennen der Elite in Imola

28. 09. 2020 | Sport

RAD-WM: Platz 54 für Sebastian Schönberger im Straßenrennen der Elite in Imola

Es war das erwartet schwere Ausscheidungsfahren im Straßenrennen der Männer über 258,2 Kilometer in der Emilia-Romagna. Der Titel ging nach neun Runden an ...