Serie von Alkolenkern in OÖ

Serie von Alkolenkern in OÖ

Mehrere Alko-Lenker beschäftigten heute Nacht die Polizei in OÖ

Alkolenker 1

Bezirk Linz-Land

Eine Polizeistreife aus Traun befand sich am 17. Oktober 2020 gegen 20:45 Uhr an der Kreuzung Leondingerstraße/B1 direkt hinter einem Pkw, gelenkt von einem 37-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land. Der Lenker wollte nach links auf die B1 Richtung Wels abbiegen, setzte sich aber bei Grünlicht vorerst nicht in Bewegung. Als der 37-Jährige dann abbog, nötigte er zudem den Gegenverkehr zum Abbremsen. Bei der Kontrolle konnten deutliche Symptome einer Alkoholisierung festgestellt werden. Der Alkomattest ergab 1,92 Promille. Dem Lenker wurde die Weiterfahrt untersagt. Der Führerschein konnte nicht abgenommen werden, da ihm dieser laut eigenen Angaben vor ca. drei Wochen wegen derselben Übertretung bereits abgenommen worden ist.

Alkolenker 2

Bezirk Gmunden

Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden fuhr am 17. Oktober 2020 gegen 21:50 Uhr mit seinem Pkw im Gemeindegebiet von Ebensee auf der B145, Salzkammergut Bundesstraße Richtung Bad Ischl. Im Ortsteil Langwies, Gemeinde Ebensee, kam der Lenker rechts von der Fahrbahn ab. Dabei touchierte er mehrere Verkehrsleiteinrichtungen und beschädigte unter anderem eine Betonmauer. Im Anschluss wurde das Fahrzeug nach links über die Fahrbahn und einen Radweg geschleudert, überschlug sich und prallte schlussendlich nach zirka 50 Metern in einem Waldstück, unmittelbar am Ufer der Traun, gegen einen Baum. Der 23-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,9 Promille.

Alkolenker 3

Bezirk Wels-Land

Eine 29-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land fuhr am 18. Oktober 2020 gegen 0:50 Uhr mit ihrem Pkw im Gemeindegebiet von Marchtrenk auf der Leithenstraße Richtung B1. Kurz vor der Kreuzung mit der B1 verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte rechts neben der Fahrbahn gegen ein Verkehrsschild. Sie kam anschließend auf einem Firmengelände zum Stehen. Die 29-Jährige gab an, aufgrund eines die Straße überquerenden Hasen erschreckt worden zu sein und dadurch die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren zu haben. Ein Alkomattest ergab einen Wert von 1,54 Promille. Der Führerschein wurde ihr vorläufig abgenommen. Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in das Klinikum Wels gebracht.

Alkolenker 4

Bezirk Linz-Land

Polizisten aus Traun wurden am 17. Oktober 2020 gegen 19:30 Uhr auf der Neuberstraße in Traun auf einen Lkw aufmerksam, der an der Front erhebliche Beschädigungen aufwies. Der 50-jährige Lenker aus dem Bezirk Linz-Land gab an, vorhin einen Unfall gehabt zu haben. Er dachte jedoch, dass kein Schaden entstanden sei. Die genaue Unfallörtlichkeit wisse er nicht mehr, es soll aber am Weg von Kirchberg-Thening nach Hörsching gewesen sein. Bei der Lenker- und Fahrzeugkontrolle konnten deutliche Symptome einer Alkoholisierung festgestellt werden. Der Alkomattest ergab einen Wert von 1,52 Promille. Der Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden dem Lenker abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

Alkolenker 5

Bezirk Vöcklabruck

Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck beauftragte am 16. Oktober 2020 einen 42-jährigen, ebenfalls aus dem Bezirk Vöcklabruck, mit Lackierungsarbeiten an seinem Pkw. Da er selbst kein Fahrzeug besitzt, entschloss sich der 42-Jährige am 17. Oktober 2020 gegen 18:30 Uhr mit dem Pkw des 23-Jährigen nach Hause zu fahren. Zur gleichen Zeit fuhr zufällig der 23-Jährige von Attnang Richtung Schwanenstadt. In Schwanenstadt bemerkte der Mann, dass der 42-Jährige mit seinem Pkw ohne Kennzeichen in eine Bushaltestelle einbog. Er wendete und stellte den 42-Jährigen zur Rede. Aufgrund des Verdachts der starken Alkoholisierung des 42-Jährigen, verständigte der 23-Jährige die Polizei. Außerdem bemerkte er an seinem Pkw starke Beschädigungen an den Felgen, Kotflügeln, an der Bremse und an der Kupplung. Ein Alkomattest beim 42-Jährigen ergab einen Wert von 2,24 Promille. Er war nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung, weil ihm der Führerschein bereits wegen Alkohol im Straßenverkehr abgenommen worden ist.

 

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: ©Pachauer/LPD

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Jugendlicher ohne Führerschein erwischt

26. 10. 2020 | Blaulicht

Jugendlicher ohne Führerschein erwischt

Jugendlicher unternimmt Spritztour mit Pkw des Vaters

Enten brutal getötet

24. 10. 2020 | Blaulicht

Enten brutal getötet

Bezirk Vöcklabruck - Drei Burschen im Alter zwischen 15 und 18 Jahren wegen des Verdachts der Tierquälerei angezeigt

Umgekippter Betonmischer in Palmsdorf

23. 10. 2020 | Einsätze

Umgekippter Betonmischer in Palmsdorf

Am 23.10.2020 erfolgte um 13:29 Uhr die Alarmierung für die Freiwilligen Feuerwehren Abtsdorf und Attersee zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall

Mann unter Lkw eingeklemmt - schwer verletzt

20. 10. 2020 | Blaulicht

Mann unter Lkw eingeklemmt - schwer verletzt

Der Unfall dürfte beim Untersuchen eines Bremsproblems beim Lkw passiert sein

Lenker auf B151 unter LKW eingeklemmt

19. 10. 2020 | Einsätze

Lenker auf B151 unter LKW eingeklemmt

Gegen 21 Uhr wurden die Feuerwehren aus Au-See und Unterach am 19. Oktober 2020 zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person im unmittelbaren Nahbereic...