Schwerer Unfall auf Langlaufloipe Thalgauberg

Schwerer Unfall auf Langlaufloipe Thalgauberg

68-Jähriger bricht sich Oberschenkelhalsknochen

Am 11.01.2021, um 12:25 Uhr, kam es auf der Langlaufloipe Thalgauberg zu einem Unfall beim Langlaufen, wobei ein 68-jähriger deutscher Staatsbürger zu Sturz kam und sich dabei den linken Oberschenkelhalsknochen brach. Für die Notversorgung und den Abtransport stand die Bergrettung Salzburg-Stadt im Einsatz.

Quelle: LPD Salzburg //  Fotocredit: Symbolfoto

 

Aktuelles aus der Region Salzkammergut.news

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Felix Großschartner zu Österreichs Radsportler des Jahres gewählt

18. 01. 2021 | Sport

Felix Großschartner zu Österreichs Radsportler des Jahres gewählt

Der 27-jährige Straßenprofi Felix Großschartner, im letzten Jahr Neunter der Vuelta a Espana, wurde von einer Expertenjury sowie einer Publikumsbefragung z...

Skispringen - Huber Vierter in Zakopane (POL)

18. 01. 2021 | Sport

Skispringen - Huber Vierter in Zakopane (POL)

Beim Skisprung-Einzelbewerb in Zakopane (POL) wurde Daniel Huber am Sonntag auf Platz vier bester Österreicher. Der Sieg ging an den Norweger Marius Lindvi...

WKÖ-Gewerbe und Handwerk fordert - „Unterstützung für geschlossene Branchen dringend notwendig“

18. 01. 2021 | Wirtschaft

WKÖ-Gewerbe und Handwerk fordert - „Unterstützung für geschlossene Branchen dringend notwendig“

Scheichelbauer-Schuster: „Geschlossene Betriebe an Grenze ihrer finanziellen Kraft“

Lockdown wird ausgeweitet - Maßnahmen im Detail

17. 01. 2021 | Politik

Lockdown wird ausgeweitet - Maßnahmen im Detail

Die Regierung gab soeben die neuen Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus bekannt

Bundesministerium informiert - Alle aktuellen Zahlen zum Corona-Virus

17. 01. 2021 | Politik

Bundesministerium informiert - Alle aktuellen Zahlen zum Corona-Virus

Mit heutigem Stand, 17. Jänner 2021, 09:30 Uhr,  sind österreichweit folgende Zahlen und Daten erhoben