Raufhandel - Mit Hammer bewaffnet

Raufhandel - Mit Hammer bewaffnet

Aus bislang unbekannter Ursache kam es am 4. April 2021 gegen 16:35 Uhr auf einem Lkw-Parkplatz in Mondsee zwischen drei stark alkoholisierten ukrainischen Kraftfahrern, 22, 38 und 43 Jahre alt, zu Streitigkeiten

Dabei kam es zunächst zu einer Rauferei zwischen dem 22-Jährigen und dem 38-Jährigen. Da der Jüngere körperlich unterlegen war, rief er seinem 43-jährigen Arbeitskollegen um Hilfe. Dieser schlug daraufhin mit einem Hammer auf den am Boden liegenden 38-Jährigen ein und verletzte ihn schwer am Kopf. Anschließend gingen die beiden in ihre Fahrzeuge, wo sie gegen 17:25 Uhr vorgefunden und festgenommen werden konnten. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Wels wurden die beiden Männer am Nachmittag des 5. April 2021 in die Justizanstalt Wels eingeliefert. Der schwerverletzte 38-Jährige wurde von der Rettung in das LKH Salzburg eingeliefert und intensivmedizinisch behandelt.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

© FF Rutzenmoos

11. 04. 2021 | Top-Beiträge

Prüfung für Feuerwehrführerschein erfolgreich absolviert

Am Samstag, 10. April 2021 wurde die erste Prüfung für den Feuerwehrführerschein im Bezirk Vöcklabruck durchgeführt. Dieser Führerschein berechtigt ausschl...

Wer sein Fahrrad liebt, der sichert‘s

11. 04. 2021 | Blaulicht

Wer sein Fahrrad liebt, der sichert‘s

Die Eigentumskriminalität ist im vergangenen Jahr aufgrund der Covid-19-Schutzmaßnahmen stark gesunken. Fahrräder waren bei Dieben jedoch auch in Pandemiez...

Austritt Hydrauliköl

07. 04. 2021 | Einsätze

Austritt Hydrauliköl

Austritt von Hydrauliköl aus 750to-Kran erfordert Feuerwehreinsatz

Personenrettung nach internem Notfall

07. 04. 2021 | Einsätze

Personenrettung nach internem Notfall

Am 06.04.21 wurde die Feuerwehr Frankenmarkt zu einer Personenrettung in die Bahnhofstraße alarmiert

Kindergartenbus geriet ins Schleudern

07. 04. 2021 | Blaulicht

Kindergartenbus geriet ins Schleudern

Bezirk Vöcklabruck - Stark winterliche Fahrbahnverhältnisse dürften der Grund gewesen sein, warum der Buslenker auf der Schörflinger Landesstraße L 1265 Ri...