Rasende Eifersucht -Mann ging auf Ex-Freundin los

Rasende Eifersucht -Mann ging auf Ex-Freundin los

Bezirk VB -  39-Jähriger trat versperrte Wohnungstür ein

Ein 39-jähriger deutscher Staatsangehöriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 1. Jänner 2021, getrieben von rasender Eifersucht, mit dem Zug nach Frankenmarkt zur Wohnung seiner Ex-Lebensgefährtin. Ohne vorher zu klingeln oder sonst wie um Einlass zu ersuchen trat er die versperrte Wohnungstür ein. Danach sperrte er die Tür wieder zu. Vom Vorraum aus trat er die Glasfüllung der versperrten Küchentür ein. Er ging weiter in das um einen Stock höher gelegene Wohnzimmer und fand dort die schlafende 44-Jährige. Der Mann ging sofort mit Fußtritten und Schlägen auf seine Ex-Freundin los und drohte ihr. Durch das Eintreten der Tür, das Zerbersten der Glasfüllung und die Tätlichkeiten wurden Nachbarn aufmerksam und verständigten die Polizei. Die eintreffende Streife konnte mit der 44-Jährigen, die sich auf dem Balkon im 3. Stock befand, Kontakt aufnehmen. Unmittelbar danach gelang es ihr die Wohnungstür zu öffnen. Der 39-Jährige hatte sich zwischenzeitlich in einem Schlafzimmer verbarrikadiert. Er versperrte die Schlafzimmertür und schob einen Kasten davor. Trotz längerer Verhandlungen gab er die Blockade nicht auf. Schließlich brachen die Polizisten die Tür auf. Ein vollständiges Öffnen war aber wegen der Barrikade immer noch nicht möglich. Als die Tür den Öffnungsversuchen immer weniger Stand hielt, flüchtete der Deutsche durch das Dachflächenfenster auf das schneebedeckte Dach des dreistöckigen Wohnhauses. Während die Feuerwehr die Hebebühne aufbaute, ließ dich der Mann nach etwa einstündigem Aufenthalt überreden wieder durch das Dachflächenfenster in das Schlafzimmer zu steigen und ließ sich festnehmen. Zwischenzeitlich wurde die 44-Jährige in das Krankenhaus Vöcklabruck gebracht und ambulant behandelt. Die Staatsanwaltschaft Wels ordnete die Einlieferung in die Justizanstalt Wels an.

Quelle: LPD  OÖ  //  Fotocredit: ©LPD

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

2 Verletzte nach Frontalcrash

22. 01. 2021 | Top-Beiträge

2 Verletzte nach Frontalcrash

Vöcklamarkt: 2 Verletzte nach Frontalcrash auf B1 zwischen Frankenmarkt und Vöcklamarkt

Gartenhütte brennt vollständig aus

20. 01. 2021 | Blaulicht

Gartenhütte brennt vollständig aus

Seewalchen - Die Feuerwehren von Seewalchen und Kemating wurden am 19. Jänner 2021 zu einem Brand gerufen

Beim Ausrutschen Baustahl in Hand gebohrt

19. 01. 2021 | Einsätze

Beim Ausrutschen Baustahl in Hand gebohrt

Frankenmarkt: Beim Ausrutschen Baustahl in Hand gebohrt

Einsatzserie nach starkem Schneefall rund um Zell am Moos

18. 01. 2021 | Einsätze

Einsatzserie nach starkem Schneefall rund um Zell am Moos

Am 18. Jänner 2021 wurden um 11:04 Uhr die Feuerwehren Zell am Moos, Haslau und Guggenberg mit dem Einsatzbefehl „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person a...

Verkehrsunfall B151 - Marienau

14. 01. 2021 | Einsätze

Verkehrsunfall B151 - Marienau

Zu einem Frontalzusammenstoss von 2 PKW's wurde heute um kurz nach 9 Uhr die Feuerwehr Au-See auf die Bundesstrasse 151 alarmiert.