OÖVP Bad Ischl – Start der Arbeitskreisreihe zumbeginnenden Pflegereformprozess

OÖVP Bad Ischl – Start der Arbeitskreisreihe zumbeginnenden Pflegereformprozess

Mit dem Start des Pflegereformprozesses am 20. Oktober beginnt die OÖVP ihre Vorschläge für eine Verbesserung der berösterreichischen Pflege voranzutreiben.

Um das Land in diesen Bemühungen zu unterstützen, hat auch die ÖVP Stadtgruppe Bad Ischl ihren ersten, themenbezogenen Arbeitskreis ganz im Zeichen der Pflege und der zu pflegenden Angehörigen ausgerichtet. So lud die Stadtgruppe, unter der Moderation von Landesobmann des Seniorenbundes, LH a.D. Dr. Josef Pühringer und Abg. z. NR Bettina Zopf, regionale Experten und Betroffene im Umgang von Menschen mit Beeinträchtigungen ein, um der Politik nicht nur Anliegen, sondern auch erarbeitete Vorschläge aus der Praxis mitzugeben. „Die Pflege ist eine der größten Herausforderungen für unsere Gesellschaft. Für die OÖVP steht die Verbesserung des Pflegesystems daher ganz oben auf der Tagesordnung“, so Pühringer.


Für Abg. z. NR Bettina Zopf ein wichtiger erster Schritt: 

„Als Politiker können wir nur die Rahmenbedingungen für eine bestmögliche Pflege schaffen. Deswegen bin ich den Anwesenden für ihre Sichtweisen und Vorschläge, aber vor allem für ihren tagtäglichen Einsatz zu größtem Dank verpflichtet.“ 

Die erarbeiteten Reformvorschläge werden nun in weiteren Arbeitskreissitzungen präzisiert und anschließend in den Reformprozess miteingearbeitet.

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Ausschuss ebnet den Weg für mehr Sicherheit für Hallstatt

20. 11. 2020 | Hallstatt

Ausschuss ebnet den Weg für mehr Sicherheit für Hallstatt

Im Projektgebiet befinden sich 500 Gebäude im direkten Gefährdungsbereich.

Neuwahl bei Frau in der Wirtschaft Gmunden

19. 11. 2020 | Wirtschaft

Neuwahl bei Frau in der Wirtschaft Gmunden

GMUNDEN - Vor Kurzem wurde Ing. Claudia Hindinger (Tischlerei Hindinger KG, Kirchham) als Bezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft Gmunden einstimmig ...

Das Rote Kreuz im Bezirk Gmunden sucht Zivildiener

18. 11. 2020 | Panorama

Das Rote Kreuz im Bezirk Gmunden sucht Zivildiener

Sie leisten gerade in diesen Tagen einen unverzichtbaren Beitrag für unsere Gesellschaft und sind Teil einer aktiven Zivilgesellschaft: Jedes Jahr absolvie...

Marktgemeinde Altmünster als „JungeGemeinde“ ausgezeichnet

18. 11. 2020 | Altmünster

Marktgemeinde Altmünster als „JungeGemeinde“ ausgezeichnet

ALTMÜNSTER - Die Marktgemeinde Altmünster erhielt vom Land Oberösterreich erneut die Auszeichnung „Junge Gemeinde“.

Lockdown macht Bildungs-Defizite sichtbar

18. 11. 2020 | Panorama

Lockdown macht Bildungs-Defizite sichtbar

SPÖ tritt im Landtag für Schulbuchaktion des 21. Jahrhunderts ein