Neuer OÖ Leichtathletik-Präsident

Neuer OÖ Leichtathletik-Präsident

Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner gratulierte dem neuen Präsidenten des Oö. Leichtathletikverbandes, Günther Weidlinger, zu seiner einstimmigen Wahl

Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner: „Weidlinger ist starker Motor und Impulsgeber – gemeinsam wollen wir Oberösterreich nachhaltig zur stärksten rot-weiß-roten Leichtathletik-Region machen“

Zu seiner einstimmigen Wahl als neuer Präsident des Oö. Leichtathletikverbandes (OÖLV) gratulierte Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner dem vierfachen Olympia-Teilnehmer und langjährigen Spitzensportler Günther Weidlinger. Nach seiner Wahl beim Verbandstag gestern Abend im Olympiazentrum Oberösterreich in Linz gab es heute den offiziellen Antrittsbesuch von Weidlinger bei Sport-Landesrat Achleitner: „Ich bin fest davon überzeugt, dass Günther Weidlinger eine neue Ära der oö. Leichtathletik einläutet. Er ist ein starker Motor und Impulsgeber, gemeinsam mit ihm wollen wir Oberösterreich nachhaltig zur stärksten rot-weiß-roten Leichtathletik-Region machen“, unterstrich Landesrat Achleitner bei diesem Anlass.

Günther Weidlinger übernahm die Führung des Leichtathletik-Verbandes von Karl Rauch, der seit März 2019 den Verband interimistisch geführt hatte. Der OÖLV hat nunmehr nicht nur ein neues Team, sondern auch ein neues Zuhause: Er übersiedelt am 1. Juli vom Linzer Stadion zum neuen OÖ. Leichtathletikzentrum in die Wieningerstraße.

„Die Leichtathletik hat im Sportland Oberösterreich einen ganz besonderen Stellenwert. Das haben wir auch mit dem OÖ. Zukunftspaket Leichtathletik unter Beweis gestellt, bei dem das Land OÖ zehn Millionen Euro an mehreren Standorten investiert“, betonte Sport-Landesrat Achleitner. „Vom Sportland Oberösterreich werden aber nicht nur die Infrastrukturprojekte maßgeblich unterstützt, sondern auch die von Weidlinger skizzierten künftigen Schwerpunkte wie das Mehrkampfkompetenzzentrum OÖ, die Aus- und Weiterbildung von Trainer/innen, die Unterstützung der vielen starken oö. Leichtathletikvereine und die Organisation inter-/nationaler LA-Events“, kündigte Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner an.

„Ich freue mich sehr über die einstimmige Zustimmung. Als Athlet habe ich viel von der organisierten Leichtathletik profitiert. Davon will ich als Präsident nun etwas zurückgeben“, erklärte Günther Weidlinger zu seiner Wahl.

Quelle: Land OÖ // Fotocredit: Land OÖ/©Sabrina Liedl

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

SchafbergBahn erweitert ihren Fuhrpark

03. 07. 2020 | Wirtschaft

SchafbergBahn erweitert ihren Fuhrpark

Taufe der neuen Lokomotiven „Land Oberösterreich“ und „Land Salzburg“. Im Bild v.l.n.r. Landeshauptmann Wilfried Haslauer mit Gattin Christina, Pfarrer von...

Oberösterreich mit 10 % mehr Patentanmeldungen wieder bundesweiter Spitzenreiter

03. 07. 2020 | Wirtschaft

Oberösterreich mit 10 % mehr Patentanmeldungen wieder bundesweiter Spitzenreiter

Im Vorjahr war die Fa. Engel mit Innovationen im Bereich der Kunststoffverarbeitung Spitzenreiter unter den Unternehmen in OÖ bei Erfindungen. Im Bild: Wir...

NPO-Fonds der Bundesregierung

03. 07. 2020 | Kunst und Kultur

NPO-Fonds der Bundesregierung

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer begrüßt NPO-Fonds der Bundesregierung: „NPO-Fonds wird die von Oberösterreich getroffenen Maßnahmen im Kulturbereich in...

Ziergerichtete Maßnahmen

03. 07. 2020 | Politik

Ziergerichtete Maßnahmen

LH Stelzer im Arbeitsgespräch mit dem Leiter der Bayerischen Staatskanzlei Florian Herrmann

Junge Oberösterreicherin sorgt bei internationalen CDI Reitturnier in Ungarn für Aufsehen und etabliert sich in Europas Mittelfeld.

02. 07. 2020 | Sport

Junge Oberösterreicherin sorgt bei internationalen CDI Reitturnier in Ungarn für Aufsehen und etabliert sich in Europas Mittelfeld.

Mit Anna Schwarzlmüller aus Desselbrunn betritt ein neues Talent die internationale Reitsport-Bühne. Der Dressur-Reitsport hat in Österreich eine große Tra...