Mit Rennrad in Bach gestürzt

Mit Rennrad in Bach gestürzt

Steinbach am Attersee/Kientalstraße - Ein 63-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck stürzte mit seinem Rennrad in den Kienbach und wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt ins Klinikum Gmunden eingeliefert

Ein 63-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 30. März 2021 gegen 14 Uhr mit seinem Rennrad auf der Kientalstraße von Steinbach nach Neukirchen bei Altmünster. Bei StrKm 2,0 nahm er eine Hand vom Lenker um sich zu schnäuzen. Dabei verlor er das Gleichgewicht und stürzte mitsamt seinem Rennrad, kopfüber über die Leitplanke, in das drei Meter tieferliegende Bachbett des unmittelbar neben der Fahrbahn verlaufenden Kienbaches. Dort prallte er mit dem Oberkörper gegen das grob felsige Gelände und verletzte sich so massiv, dass er selbständig nicht mehr aus dem Bachbett klettern konnte.
Der Mann konnte via Handy die Rettung verständigen, welche ihn gemeinsam mit 24 Kameraden der FF Weyregg und FF Steinbach aus dem Bachbett barg. 
Im Anschluss an die Erstversorgung durch den Notarzt wurde der 63-Jährige ins Klinikum Gmunden gerbracht.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

© FF Rutzenmoos

11. 04. 2021 | Top-Beiträge

Prüfung für Feuerwehrführerschein erfolgreich absolviert

Am Samstag, 10. April 2021 wurde die erste Prüfung für den Feuerwehrführerschein im Bezirk Vöcklabruck durchgeführt. Dieser Führerschein berechtigt ausschl...

Wer sein Fahrrad liebt, der sichert‘s

11. 04. 2021 | Blaulicht

Wer sein Fahrrad liebt, der sichert‘s

Die Eigentumskriminalität ist im vergangenen Jahr aufgrund der Covid-19-Schutzmaßnahmen stark gesunken. Fahrräder waren bei Dieben jedoch auch in Pandemiez...

Austritt Hydrauliköl

07. 04. 2021 | Einsätze

Austritt Hydrauliköl

Austritt von Hydrauliköl aus 750to-Kran erfordert Feuerwehreinsatz

Personenrettung nach internem Notfall

07. 04. 2021 | Einsätze

Personenrettung nach internem Notfall

Am 06.04.21 wurde die Feuerwehr Frankenmarkt zu einer Personenrettung in die Bahnhofstraße alarmiert

Kindergartenbus geriet ins Schleudern

07. 04. 2021 | Blaulicht

Kindergartenbus geriet ins Schleudern

Bezirk Vöcklabruck - Stark winterliche Fahrbahnverhältnisse dürften der Grund gewesen sein, warum der Buslenker auf der Schörflinger Landesstraße L 1265 Ri...