Medizinischer Notfall erwies sich als COVID positiv

Medizinischer Notfall erwies sich als COVID  positiv

Eine Gruppe von rumänischen Staatsbürgern war in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf dem Weg in ihre Heimat. Im Bezirk Ried musste die Gruppe aufgrund eines medizinischen Notfalls halten.

Nach Eintreffen der Rettungskräfte zeigte die betroffene Person sowie ein weiterer Mitreisender starke COVID 19-Symptome. Die beiden Personen wurden unverzüglich ins Krankenhaus Ried gebracht und weitere fünf Personen abgesondert. Nachdem beide im Spital befindlichen Personen am Mittwoch späten Nachmittag positiv auf COVID 19 getestet wurden, wurde sofort die Testung der weiteren Personen veranlasst.

Heute Nacht werden die rumänischen Staatsbürger im Krankenhaus Ried isoliert. In weiterer Folge wird eine Absonderungsunterkunft für die Gruppe organisiert.

Quelle: Land OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

LR Steinkellner: Radverkehr während der Corona-Maßnahmen und danach

27. 05. 2020 | Freizeit

LR Steinkellner: Radverkehr während der Corona-Maßnahmen und danach

Große Zunahme an den Dauerzählstellen erkennbar. Radverkehr erlebt eine aktuelle Boom-Phase

Wohnbauförderung in OÖ sehr gut aufgestellt

27. 05. 2020 | Politik

Wohnbauförderung in OÖ sehr gut aufgestellt

Wohnbaureferent Landeshauptmann-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner: Folgeprüfung des Landesrechnungshofes stellt der Abteilung Wohnbauförderung ein gutes Zeugnis...

Trafikraub in Linz - Ermittlungserfolg

27. 05. 2020 | Blaulicht

Trafikraub in Linz - Ermittlungserfolg

Aufgrund von verschiedenen Hinweisen aus der Bevölkerung gelangte ein 42-Jähriger aus dem Bezirk Linz Land in den Fokus der Ermittlungen zum Trafikraub vom...

Verständlichere Sicherheitsanweisungskarten für Flugpassagiere

27. 05. 2020 | Panorama

Verständlichere Sicherheitsanweisungskarten für Flugpassagiere

Fünf Welser FH-Studentinnen des Studiengangs Produktdesign und Technische Kommunikation (PDK) mit dem Gruppennamen „Safety 1st“ evaluierten und optimierten...

Bargehr/Mähr und Kampelmühler/Czajka

27. 05. 2020 | Sport

Segel-Nationalteam vor Training in Kroatien - Lösungen für Breitensport in Arbeit

Mit den ersten Lockerungen der Coronavirus-Maßnahmen für Spitzensportler nahm das OeSV-Nationalteam Anfang Mai das Training auf österreichischen Seen wiede...