Mann stürzte 5 Meter in Schacht

Mann stürzte 5 Meter in Schacht

Ein 39-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck lag in einem gut fünf Meter tiefen Schacht und war nicht bei Bewusstsein. 

Mann stürzte in Schacht

Bezirk Vöcklabruck

Am 17. Februar 2020 gegen 21:50 Uhr wurden Beamte der Polizeiinspektion Mondsee nach Obernberg gerufen, da dort eine Person in einen Schacht gefallen sei. Als die Polizisten wenig später eintrafen, wurde der verunfallte 39-jähriger Pole aus dem Bezirk Vöcklabruck gerade von der Rettung erstversorgt. Er lag in einem gut fünf Meter tiefen Schacht und war nicht bei Bewusstsein. Nach einer knapp einstündigen aufwändigen Bergung durch die Feuerwehr wurde er ins Ukh Salzburg eingeliefert. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, ist noch Gegenstand von Ermittlungen.

Das könnte Sie interessieren!

Dringende Lieferung für geöffnete Schulen in OÖ

07. 04. 2020 | Top-Beiträge

Dringende Lieferung für geöffnete Schulen in OÖ

Feuerwehren liefern dringend benötigte Schutzmasken und Desinfektionsmittel an die geöffneten Schulen im Land

Brand Gewerbebetrieb Mondsee

07. 04. 2020 | Einsätze

Brand Gewerbebetrieb Mondsee

Am Nachmittag des 06. April 2020 bemerkte ein aufmerksamer Anwohner aufsteigenden Rauch aus einem Wirtschaftsgebäude in Mondsee.

Säge schnellte hoch und verletzte 28-Jährigen

04. 04. 2020 | Blaulicht

Säge schnellte hoch und verletzte 28-Jährigen

Ein schwerer Forstunfall ereignete sich heute gegen 10:00 in Mondsee

ACHTUNG - Falsche Polizisten beschlagnahmen Schutzmasken - BMI warnt

04. 04. 2020 | Blaulicht

ACHTUNG - Falsche Polizisten beschlagnahmen Schutzmasken - BMI warnt

Derzeit kursieren Gerüchte über Betrüger, die sich als Polizistinnen und Polizisten ausgeben. BMI warnt vor falschen Polizisten, die Schutzmasken beschlagn...

JAHRESBILANZ DES BEZIRKSFEUERWEHRKOMMANDOS VÖCKLABRUCK FÜR DAS JAHR 2019

03. 04. 2020 | Blaulicht

JAHRESBILANZ DES BEZIRKSFEUERWEHRKOMMANDOS VÖCKLABRUCK FÜR DAS JAHR 2019

2019 mussten die Feuerwehren im Bezirk Vöcklabruck 4670 technische Hilfeleistungen und 1210 Brandeinsätze mit einem Zeitaufwand von 72931 Einsatzstunden ab...