Maiandacht für den Frieden in der Welt in Gschwandt

Maiandacht  für den Frieden in der Welt in Gschwandt

Ganz im Zeichen des Wunsches für den Frieden in der Welt stand am Freitag, 13.5.2022 die Maiandacht bei der Hochzeitskapelle der Familie GSTÖTTINGER in Gschwandt/Schindlau

Der Einladung waren viele Gschwandtnerinnen und Gschwandtner, Nachbarn und Familienangehörige gefolgt. Pfarrer Alois KAINBERGER zeigte wieder einmal in eindrucksvoller Weise seine sehr nahe Beziehung zu Gschwandt und brachte viele Vergleiche aus der Geschichte zur heutigen Situation in Europa und der ganzen Welt. Speziell der Krieg in der Ukraine, der praktisch nur „einen Steinwurf" von uns weg ist und viele Menschen zur Flucht zwang (24 Vertriebene davon leben ja zur Zeit in Gschwandt), geht jedem von uns ganz nahe und übersteigt bei weitem unsere Vorstellungskraft von  Not und Elend. 

Eine Abordnung der Musikkapelle Gschwandt begleitete die Maiandacht musikalisch, die Abendsonne tauchte die Landschaft in sanftes und friedliches Licht und so war die Stimmung für eine feierliche Maiandacht mehr als würdig. Am Ende der Andacht bedankte sich Hausherr Karl GSTÖTTINGER ganz herzlich für die zahlreiche Teilnahme und lud alle Anwesenden zur Jause und einem Umtrunk ein. Da gab es dann genug Möglichkeiten alle Neuigkeiten mit Bekannten, Nachbarn und Freunden auszutauschen, war dies ja in den letzten zwei Jahren kaum möglich!

Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS

Das könnte Sie interessieren!

14-Jährige von Pkw erfasst - Polizei sucht Zeugen

26. 06. 2022 | Blaulicht

14-Jährige von Pkw erfasst - Polizei sucht Zeugen

Der Lenker oder die Lenkerin des gelben Fahrzeuges wird daher gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Gmunden unter 059133/4100 zu melden

Wanderin stürzt 15 Meter ab

25. 06. 2022 | Blaulicht

Wanderin stürzt 15 Meter ab

Bezirk Gmunden - Zu einem Alpinunfall kam es am 24. Juni 2022 gegen 16 Uhr in Grünau im Almtal 

Viel los im Freibad Laakirchen

23. 06. 2022 | Laakirchen

Viel los im Freibad Laakirchen

Das Riesenaufblastier „Nessie“ kommt gleich dreimal ins Freibad Laakirchen.

Großartige Stimmung bei Laakirchen LAAcht 2.0

22. 06. 2022 | Gemeinden

Großartige Stimmung bei Laakirchen LAAcht 2.0

Drei Tage lang genossen die Besucher*innen bei herrlichem Wetter die Konzertreihe von LAAKIRCHEN LAAcht 2.0 mit großartigen Künstlern und einem lustigen Fa...

Verein „INSEL Mädchen- und Frauenzentrum“ in Scharnstein leistet kompetente und unverzichtbare Arbeit für Frauen und Mädchen in der Region

21. 06. 2022 | Scharnstein

Verein „INSEL Mädchen- und Frauenzentrum“ in Scharnstein leistet kompetente und unverzichtbare Arbeit für Frauen und Mädchen in der Region

Frauenreferentin Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander