„Kunst am Bau“

„Kunst am Bau“

Vierter Bericht zu „Kunst am Bau“ in Oberösterreich vorgelegt - Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer: „Kunst am Bau ist ein wichtiges Instrument der Kunstförderung“

Der Auftrag, „Kunst am Bau“ bei öffentlichen Bauten in Oberösterreich umzusetzen, ist seit 2000 im Oö. Kulturförderungsgesetz verankert. Regelmäßig alle fünf Jahre wird dem Oö. Landtag ein Bericht über die Umsetzung von „Kunst am Bau“ vorgelegt. Der vierte Bericht, der die Jahre 2015 bis 2019 umfasst, wurde heute, Montag, 15. Juni 2020, von der Oö. Landesregierung beschlossen.

Die Bilanz der Jahre 2015 bis 2019 zeigt:

  • Insgesamt wurden 160 Bauprojekte mit Gesamtbauwerkskosten in Höhe von mehr als 350 Millionen Euro vom Bericht erfasst.
  • Bei 153 Projekten wurde „Kunst am Bau“ verwirklicht.
  • Damit wurden die gesetzlich vorgesehenen Gesamtaufwendungen von 1,5 Prozent für „Kunst am Bau“-Projekte erreicht.

„Die Projekte, die im Rahmen von ‚Kunst am Bau‘ verwirklicht wurden, zeigen, wie wirksam dieses Instrument der Kunstförderung ist“, erklärt Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer.

Insgesamt wurden von 2015 bis 2019 mehr als 5 Millionen Euro in „Kunst am Bau“-Projekte investiert: „Viele Kunstschaffende erhalten über ‚Kunst am Bau‘-Projekte die Möglichkeit, öffentliche Gebäude in allen Regionen mit ihrer Handschrift zu gestalten. Oberösterreich nutzt dieses Instrument ganz bewusst, um Kunst und Kultur Raum zu geben.“

Quelle: Land OÖ // Fotocredit: Screenshot Dokument

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Hast Du schon einmal eine Geschichte / ein Buch geschrieben?

16. 01. 2021 | GEMEINDE

Hast Du schon einmal eine Geschichte / ein Buch geschrieben?

Der Internationale Kinder- und Jugendbuchwettbewerb Schwanenstadt bietet Gelegenheit dazu! Mach' mit. 

Schwanenstädter Komponist und Jazz-Gitarrist produziert im Lockdown erste CD

21. 12. 2020 | Kunst und Kultur

Schwanenstädter Komponist und Jazz-Gitarrist produziert im Lockdown erste CD

Ich hab den Lockdown genutzt, um meine erste CD im eigenen Tonstudio einzuspielen, so Bernd Greifenender bei der Präsentation seines Erstlingswerks, namens...

OKH sendet live nach Hause

02. 12. 2020 | Kunst & Kultur

OKH sendet live nach Hause

VÖCKLABRUCK - Das OKH wagt das Experiment Online-Streaming und überträgt sein Dezember-Programm live im Internet.

Glöcklerlauf und „Eröffnungsfeier Krippenausstellung" abgesagt

24. 11. 2020 | Kunst und Kultur

Glöcklerlauf und „Eröffnungsfeier Krippenausstellung" abgesagt

Ebensee - Leicht hat sich Kulturreferent Martin Derfler die Entscheidung nicht gemacht, aber jetzt ist es fix

Konzert im OKH: Seele baumeln lassen mit OSKA

15. 10. 2020 | Kunst & Kultur

Konzert im OKH: Seele baumeln lassen mit OSKA

VÖCKLABRUCK -  Das OKH lädt am 31. Oktober herzlich zu einem Solokonzert der 23-jährigen Senkrechtstarterin OSKA. Das Publikum erwartet persönliche Te...