#Kulturerhaltung - Videospot KINO

COVID-19 vergeht - aber die Kultur bleibt. Kampagne zur Erhaltung europäischer Kulturstätten. So können auch Sie helfen.

SPOT: KINOS -  Ella putzt seit Jahren das Kronen Kino in Mistelbach/NÖ.  Aus Sehnsucht nach dem Kinoerlebnis trifft sie einen Entschluss.

 

COVID-19 trifft die Kunst- und Kulturszene extrem hart. Die Maßnahmen zur Eindämmung des COVID-19 Virus sind nachvollziehbar, aber viele Spielstätten stehen leer und das für noch längere Zeit. Dadurch geraten diese nicht nur in existenzielle Nöte, sondern mitunter auch in Vergessenheit. Wie kann man helfen?

Die Kampagne #kulturerhaltung versorgt Künstler- und Spielstättenbetreiber mit frei teilbaren Spots. Diese helfen – via Social Media geteilt und mit Hashtag versehen – einen positiven Werbedruck aufzubauen. Denn eines ist klar: wenn der Betrieb in Kulturinstitutionen wieder aufgenommen werden kann, gilt es viel aufzuholen. Das schaffen wir nur, wenn wir zusammenhalten und gemeinsam daran arbeiten, den Kulturstätten ihren wichtigen Stellenwert in der Gesellschaft zurück zu geben.

HELFEN

TEILEN

Entweder unsere Spots auf den Social Media Kanälen teilen, oder unsere Spots downloaden und frei für die eigene Kultur-Kampagne verwenden (mit dem Hashtag #kulturerhaltung). Oder poste mit dem Hashtag selbst ein Foto/Video von deiner geliebten und vermissten Kulturstätte.

#kulturerhaltung


UNTERSCHREIBEN

Aktuell läuft eine Petition für die österreichische Kultur. Einfach unterschreiben und damit unsere Kulturlandschaft unterstützen, bei der Politik das nötige Gehör zu finden. >>KULTUR IST SYSTEMRELEVANT<<


CROWDFUNDING

Viele Kulturbetriebe haben Crowdfunding-Kampagnen laufen, wo diese finanziell unterstützt werden können. >> STARTNEXT<<

 

Quelle: kulturerhaltung.eu

 

#kulturerhaltung ist eine Initiative der Film- und Kulturschaffenden Manfred Asperger und Florian Maderebner. Die Kampagne wird umgesetzt von 5&30 – Filmproduktion & Marketing aus Mistelbach/NÖ und Bud and Terence Films aus Seewalchen/OÖ. 

Mit freundlicher Unterstützung von:  Manuel Köllner, Simon Zauner, Nora Eglesz, Daniel Hollerweger / Embel Studio, Manuela Wieser, Liu Weirong / Kronen Kino Mistelbach, Universal Pictures Austria, Rolf Dittrich / B72, Arne Lechner

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Hast Du schon einmal eine Geschichte / ein Buch geschrieben?

16. 01. 2021 | GEMEINDE

Hast Du schon einmal eine Geschichte / ein Buch geschrieben?

Der Internationale Kinder- und Jugendbuchwettbewerb Schwanenstadt bietet Gelegenheit dazu! Mach' mit. 

Schwanenstädter Komponist und Jazz-Gitarrist produziert im Lockdown erste CD

21. 12. 2020 | Kunst und Kultur

Schwanenstädter Komponist und Jazz-Gitarrist produziert im Lockdown erste CD

Ich hab den Lockdown genutzt, um meine erste CD im eigenen Tonstudio einzuspielen, so Bernd Greifenender bei der Präsentation seines Erstlingswerks, namens...

OKH sendet live nach Hause

02. 12. 2020 | Kunst & Kultur

OKH sendet live nach Hause

VÖCKLABRUCK - Das OKH wagt das Experiment Online-Streaming und überträgt sein Dezember-Programm live im Internet.

Glöcklerlauf und „Eröffnungsfeier Krippenausstellung" abgesagt

24. 11. 2020 | Kunst und Kultur

Glöcklerlauf und „Eröffnungsfeier Krippenausstellung" abgesagt

Ebensee - Leicht hat sich Kulturreferent Martin Derfler die Entscheidung nicht gemacht, aber jetzt ist es fix

Konzert im OKH: Seele baumeln lassen mit OSKA

15. 10. 2020 | Kunst & Kultur

Konzert im OKH: Seele baumeln lassen mit OSKA

VÖCKLABRUCK -  Das OKH lädt am 31. Oktober herzlich zu einem Solokonzert der 23-jährigen Senkrechtstarterin OSKA. Das Publikum erwartet persönliche Te...