Kripperlroas ins Heimathaus Neukirchen/Altmünster

Kripperlroas ins Heimathaus Neukirchen/Altmünster

ALTMÜNSTER - Das Krippenbrauchtum im Salzkammergut ist vom 26. Dezember bis zu Maria-Lichtmess am 2. Februar wohl einer der schönsten Brauchtümer in der Adventzeit

Zum Brauchtum zählt auch die „Kripperlroas“, in dieser Zeit kann man Krippen in Privathäusern besichtigen.

Ein besonderes Schmuckstück ist das Viechtauer Heimathaus in Neukirchen bei Altmünster. Hier erwartet die Besucher eine Sammlung besonderer Krippen, unter anderem eine „Steinkrippe“ oder eine Krippe die ca. 150 Jahre alt sein dürfte. Alle Krippen sind im Besitz des Heimathauses und werden von den ehrenamtlichen Mitarbeitern liebevoll betreut und für die Ausstellung aufgebaut. Diese Landschaftskrippen stellen in dieser Form das Leben in der „Viechtau“ dar.

Das Viechtauer Heimathaus „Rabenwies“, etwa 800 Jahre alt, kann jeden Samstag von 14 bis 16 Uhr besucht werden, um die ausgestellten Krippen zu bestaunen. Gegen tel. Voranmeldung - 0664/5022527 - ist es auch außerhalb der Öffnungszeit das Museum zu besichtigen.

www.heimathaus-viechtau.at

Bericht und Fotos: Wilfried Fischer

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

AK zu Reisewarnungen - Quarantäne muss einkalkuliert werden

10. 07. 2020 | Panorama

AK zu Reisewarnungen - Quarantäne muss einkalkuliert werden

Behörden sollen Testungen an den Grenzübergängen gewährleisten

Ein Sommer der Erholung und der Vorsicht

09. 07. 2020 | Panorama

Ein Sommer der Erholung und der Vorsicht

Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner:  Die oö. Regelungen im Tourismus und Sport

Pollenwarndienst für Oberösterreich vom 8. bis 15. Juli 2020

08. 07. 2020 | Gesundheit

Pollenwarndienst für Oberösterreich vom 8. bis 15. Juli 2020

Was uns in den nächsten Tagen erwartet finden Sie im Beitrag

OÖ Seniorenbund sagt „Danke“ zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Attergauer Seniorenheims

08. 07. 2020 | Panorama

OÖ Seniorenbund sagt „Danke“ zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Attergauer Seniorenheims

Diese haben während der Corona-Krise ganz besondere Dienste für Heimbewohnerinnen und Heimbewohner geleistet

Vorsicht beim Kauf von Wasserspielzeug

07. 07. 2020 | Panorama

Vorsicht beim Kauf von Wasserspielzeug

LR Kaineder weist Konsument/innen darauf hin, auf die CE-Kennzeichnung beim Kauf von Wasserspielzeug zu achten – knapp 30 Prozent Beanstandungen bei Schwer...