Konferenz der Grenzpolizeichefs in Budapest

Konferenz der Grenzpolizeichefs in Budapest

Der Leiter der Gruppe V/B (Grenze und Fremdenpolizei) im Innenministerium, Johann Bezdeka, nahm am 16. und 17. Oktober 2019 an der Konferenz der Grenzpolizeichefs in Budapest teil

Das Treffen der Grenzpolizeichefs stand unter dem Motto "International conference on law enforcement cooperation of countries along the Western Balkan Route to combat illegal migration". An der Konferenz nahmen die Grenzpolizeichefs bzw. deren Vertreterinnen und Vertreter aus Bosnien-Herzegowina, Deutschland, Kroatien, Montenegro, Polen, Rumänien, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechische Republik, Ungarn sowie Vertreterinnen und Vertreter von Europol und Frontex teil. Veranstaltet wurde die Konferenz von der ungarischen Landespolizeidirektion in Zusammenarbeit mit der "Hanns Seidel Stiftung".

Bei der Konferenz wurde die aktuelle Lage in den jeweiligen Ländern bzw. am Westbalkan sowie in Griechenland besprochen. "Die Lage ist sehr volatil, einerseits was die steigenden Aufgriffszahlen, andererseits was die aktuelle Situation in Nordsyrien betrifft ", sagte Gruppenleiter Bezdeka im Rahmen der Konferenz. Daher seien verstärkte Maßnahmen gegen die illegale Migration am Westbalken sowie im Kampf gegen die Schlepperei notwendig.

"Dies bedeute große Herausforderungen für die Grenzpolizeien am Westbalkan", sagte Bezdeka, der eine Vertiefung der Kooperationen und einen Informationsaustausch zu aktuellen Entwicklungen und Trends durch Europol sowie über Maßnahmen durch Frontex anregte.

Gruppenleiter Bezdeka bedankte sich außerdem bei den Vertreterinnen und Vertretern der anwesenden Staaten für die langjährige und gute Kooperation. "Wir wollen diese Kooperation fortsetzen und vertiefen", sagte Bezdeka.

Quelle: BMI  Fotocredit: ©  Polizei Ungarn

Das könnte Sie interessieren!

Bundespräsident besucht Labonca - Steirischer Biohof unter den besten Betrieben des Kontinents

02. 10. 2022 | Wirtschaft

Bundespräsident besucht Labonca - Steirischer Biohof unter den besten Betrieben des Kontinents

Labonca-Gründer Norbert Hackl, Doris Schmidauer und Alexander Van der Bellen (v. l.)

Verteidigungsministerin Tanner besucht Angelobung in St. Pölten

01. 10. 2022 | Politik

Verteidigungsministerin Tanner besucht Angelobung in St. Pölten

Rekruten aus Langenlebarn und St. Pölten sprachen ihr Treuegelöbnis

Über 16.000 Blutspenderinnen und Blutspender bei Aktionen in Niederösterreich

30. 09. 2022 | Gesundheit

Über 16.000 Blutspenderinnen und Blutspender bei Aktionen in Niederösterreich

Erfolgreiche Kampagne in Zusammenarbeit der NÖ Landesgesundheitsagentur und des Roten Kreuz

Erste Auflage des Forums "Sicherheit im Sport"

28. 09. 2022 | Blaulicht

Erste Auflage des Forums "Sicherheit im Sport"

Am 27. September 2022 startete das dreitägige Forum "Sicherheit im Sport" im Stift Göttweig. Themen des Forums sind die Manipulation von Spielergebnissen, ...

"Lange Nacht der Museen" im Polizeimuseum Wien

25. 09. 2022 | Kunst & Kultur

"Lange Nacht der Museen" im Polizeimuseum Wien

Am 1. Oktober 2022 nimmt das Polizeimuseum Wien wieder an der "Langen Nacht der Museen" teil. Von 18 bis 1 Uhr stehen Aktivitäten für Kinder, ein Platzkonz...