Kletterer konnten nicht mehr weiter

Kletterer konnten nicht mehr weiter

Bezirk Vöcklabruck - Eine 29-Jährige  und ihr 30-jähriger Begleiter stiegen am 31. Mai 2021 gegen 13 Uhr in St. Lorenz über den Klettersteig in die Drachenwand auf und kamen dort in Bergnot

Eine 29-jährige deutsche Staatsbürgerin und ihr 30-jähriger deutscher Begleiter stiegen am 31. Mai 2021 gegen 13 Uhr in St. Lorenz über den Klettersteig in die Drachenwand auf. Gegen 16 Uhr erreichten sie den Gipfel der Drachenwand. Anschließend stiegen sie über den Hirschsteig ab. Kurz nachdem sich der Steig in den Saugraben dreht, verloren sie die Markierungen und folgten Steigspuren. Sie gelangten auf einen Forstweg, den sie bis zum Eibensee folgten. Die 29-Jährige orientierte sich über Google Maps und bemerkte, dass sie in die falsche Richtung gingen. Sie entschied den Forstweg Richtung Klausbachgraben zu gehen und weiter durch das Bachbett des Klausbach nach St. Lorenz abzusteigen. Die beiden Deutschen kletterten durch unwegsames und felsdurchsetztes Gelände Richtung Tal. Schlussendlich standen sie vor einer etwa 40 Meter hohen Felswand und konnten weder vor noch zurück. Die 29-Jährige setzte um 20:15 Uhr einen Notruf ab und gab den genauen Standort mittels GPS Koordinaten bekannt. Zum Zeitpunkt der Alarmierung befanden sich mehrere Einsatzkräfte des BRD Mondseeland bei einer Übung. Sie brachen sofort Richtung der verstiegenen Personen auf. Ebenso wurde die Libelle Salzburg angefordert. Die Crew des Polizeihubschraubers konnte die zwei Deutschen gegen 20:50 Uhr, auf einem Felsvorsprung sitzend, lokalisieren. Kurz nach 21:00 Uhr wurden sie mit dem Tau gerettet und sicher ins Tal gebracht.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Radfahrer bei Sturz verletzt

12. 06. 2021 | Blaulicht

Radfahrer bei Sturz verletzt

Bezirk Vöcklabruck - Ein 42-jähriger Radfahrer stürzte bei einem Bremsvorgang auf der B151 und musste in das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck eingeliefer...

© OAW Hermine Jedinger | AFKDO Attersee

11. 06. 2021 | Top-Beiträge

Truppführerausbildung Modul Funk im Abschnitt Attersee am 22.05.2021

Am Samstag, den 22.05.2021 wurde den Feuerwehren des Abschnittes Attersee das Funkmodul der Truppführerausbildung vom AFKDO Attersee angeboten. 

Unbekannte Täter zogen durch Innenstadt – Lichtbildveröffentlichung

10. 06. 2021 | Blaulicht

Unbekannte Täter zogen durch Innenstadt – Lichtbildveröffentlichung

Stadt Wels: Zu den Körperverletzungen in der Nacht vom 5. Juni 2021 auf den 6. Juni 2021 in Wels konnten Lichtbilder von drei Verdächtigen gesichert werden...

Betrug im Internet

09. 06. 2021 | Blaulicht

Betrug im Internet

Bezirk Freistadt: Ein Mitarbeiter einer Online-Trading-Firma erschlich sich Mitte Mai das Vertrauen einer 39-Jährigen aus dem Bezirk Freistadt, die dem Unb...

Frau seit einer Woche vermisst

08. 06. 2021 | Blaulicht

Frau seit einer Woche vermisst

Bezirk Vöcklabruck - Eine 61-Jährige aus Innerschwand ist seit 1. Juni 2021 abgängig