Juni 2021 - Hitzewelle und teils schwere Unwetter im Salzkammergut

Juni 2021 - Hitzewelle und teils schwere Unwetter im Salzkammergut

Der Juni war in vielerlei Hinsicht rekordverdächtig, was wird der Juli bringen

67,1 mm Niederschlag in einer Stunde am 22 06 in Seewalchen

Insgesamt war der Juni 2021 etwa bis zu 3° C zu warm, überdurchschnittlich sonnig und etwas zu trocken.

Laut METEO-data wurden mit Ausnahme von vier Tagen an allen Tagen Höchsttemperaturen von 25° C und mehr gemessen. Vom 16. bis zum 21. Juni gab es die erste Hitzewelle des Jahres mit Höchstwerten über 30° C. Der heißeste Tag war dabei der 19. Juni, wo z.B. in Bad Ischl und Bad Goisern bis zu 33° C verzeichnet wurden. Die Folge dieser Hitzewelle waren dann allerdings schwere Unwetter. Am Abend des 22. Juni und in der Nacht zum 23. Juni wurden bei schweren Gewittern vor allem im Bereich Mondsee und Attersee, sowie am Traunsee sehr große Hagelkörner verzeichnet.

Örtlich mussten Hagelmassen mit schwerem Gerät beseitigt werden. Auch am 23. und 24. Juni traten abends teils kräftige Gewitter auf. Bezüglich des Niederschlages war es in vielen Teilen des Salzkammerguts etwas zu trocken. Allerdings wurden im Rahmen von Gewittern teils hohe Niederschlagsmengen gemessen. In Seewalchen am Attersee wurde am 22. Juni eine Niederschlagsmenge von 67 mm registriert. In Bad

Goisern wurden am 05. Juni etwa 31 mm Niederschlag verzeichnet. Mit durchschnittlich etwa 300 Sonnenstunden gab es etwa 25% mehr Sonne als im langjährigen Mittel. Auch im Juli wird es weiterhin teils sehr sonnig weiter gehen, jedoch werden Schauer und Gewitter auch weiterhin immer wieder dabei sein.

Quelle: Christian Brandstätter, Meteorologe  //  Fotocredit: Symbolfoto                   

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Symptome richtig erkennen - Wenn Bauchschmerzen zum Notfall werden

15. 07. 2021 | Altmünster

Symptome richtig erkennen - Wenn Bauchschmerzen zum Notfall werden

Prim. Priv.-Doz. Dr. Stefan Stättner, Leiter der Abteilung für Chirurgie am Salzkammergut Klinikum Gmunden und Vöcklabruck

OÖ Bäuerinnen und Bauern machen auf ihre schwierige Situation aufmerksam!

06. 07. 2021 | Panorama

OÖ Bäuerinnen und Bauern machen auf ihre schwierige Situation aufmerksam!

Mit einer Plakataktion zeigt der OÖ. Bauernbund, dass Lebensmittelimporte und Billigpreise des Handels auf Kosten der heimischen Landwirtschaft gehen. Auch...

GEMEINSAM-SICHER-FEUERWEHR: So geht´s in den Kindergarten

08. 06. 2021 | Panorama

GEMEINSAM-SICHER-FEUERWEHR: So geht´s in den Kindergarten

Sicherheit bei Alltagsgefahren, Brandschutz und um Gefahren richtig einschätzen zu können, beginnt diese Bildungsinitiative bereits im Kindergarten zu grei...

Zum Donnerwetter nochmal!

05. 06. 2021 | Panorama

Zum Donnerwetter nochmal!

Alle sehnen schon den Sommer herbei: Am Abend auf der Hausbank im Garten sitzen und den Sonnenuntergang genießen, das ist die bevorzugte Vorstellung! Er wi...

Regionale Lebensmittel sind wie gepflegte Kulturlandschaft am Teller

01. 06. 2021 | Panorama

Regionale Lebensmittel sind wie gepflegte Kulturlandschaft am Teller

Die Bäuerinnen im Bezirk Vöcklabruck, mit Bezirksbäuerin Elfriede Schachinger an ihrer Spitze, sind überzeugt, dass heimische Milch untrennbar mit Naturlan...