Hubschrauberbergung aus dem Toten Graben

Hubschrauberbergung aus dem Toten Graben

EBENSEE - Zwei Bergsteiger haben sich, auf dem Weg vom Langbathsee zur Riederhütte,im so genannten Toten Graben, verstiegen und die Einsatzkräfte alarmiert

Andreas und Simona F. wollten den nicht markierten Steig, Großer Toter Graben vom Vorderen Langbathsee zur Riederhütte gehen. Dazu hatten sie sich Informationen aus dem Internet heruntergeladen, dabei wurde darauf hingewiesen, dass es sich bei diesem Anstieg um einen nicht markierten Steig handelt, wo auch einige Kletterstellen zu bewältigen sind. Die Beiden kamen anfänglich gut voran und hatten schon einige schwierige Stellen hinter sich. Im oberen Bereich des Steiges verstiegen sie sich und kamen in sehr unwegsames Gelände, wo ein Weiterkommen nicht mehr möglich war. Aufgrund ihrer ausweglosen Situation setzten sie vernünftigerweise per Handy einen Notruf ab. Es wurden die Bergrettungsortsstelle Ebensee, der Exekutivhubschrauber Libelle Linz und die Alpinpolizei Gmunden verständigt. Der Exekutivhubschrauber rettete die Beiden mittels „Variablem Tau“ und brachte sie zum Zwischenlandeplatz in der Nähe des Vorderen Langbathsee, wo 10 Mann der Bergrettungsortsstelle und 1 Beamter der Alpinpolizei in Einsatzbereitschaft die Rettung
unterstützten.

Quelle, Bild: BRD Ebensee

Das könnte Sie interessieren!

Protestaktion in Gmunden -"Unser Fleiß hat seinen Preis" fordert der Bauernbund

26. 02. 2020 | Wirtschaft

Protestaktion in Gmunden -"Unser Fleiß hat seinen Preis" fordert der Bauernbund

Nach einem Treffen von Bauernbund-Präsident Georg Strasser und LK Österreich-Präsident Josef Moosbrugger mit dem Chef von SPAR Österreich, Gerhard Drexel a...

Schlechter Faschingsscherz erzwingt Güterzug - Notbremsung

26. 02. 2020 | Blaulicht

Schlechter Faschingsscherz erzwingt Güterzug - Notbremsung

Altmünster - Das hätte böse ausgehen können. Unbekannte blockierten gestern Abend die Gleise der Bahnstrecke in Altmünster

INFO zur Generalsanierung der Traunbrücke/Umfahrung Gmunden

24. 02. 2020 | Gmunden

INFO zur Generalsanierung der Traunbrücke/Umfahrung Gmunden

„Um die Qualität dieser wichtigen Verbindungsstrecke langfristig zu erhalten, startet nun die Generalsanierung der Traunbrücke an der Umfahrung Gmunden“, s...

First Gig Never Happened plays „Mingus without Bass, Monk without Hat”

24. 02. 2020 | Bad Ischl

First Gig Never Happened plays „Mingus without Bass, Monk without Hat”

Donnerstag, 05.03.2020, 20:00 Uhr II Jugendzentrum YOUZ  II Bad Ischl

Überraschungsgast bei Reindlmühler Faschingssitzung

24. 02. 2020 | Altmünster

Überraschungsgast bei Reindlmühler Faschingssitzung

v.l.: Hannes Präshauser, LHStv. Christine Haberlander, Georg Zopf und Bettina Zopf