Donnerstag 18. Juli 2019
Suche

Goldmedaille für die „ Brennerin“ auf der Destillata Gala 2019

WEYREGG - Auch dieses Jahr hat es die Edelbrand-Sommeliere Rosi Huber aus Weyregg am Attersee wieder geschafft hochdekoriert nach Hause zurück zu kehren.

Am 22.3.2019 war es wieder so weit. Zahlreiche heimische und internationale Edelbrenner reisten zur Destillata Gala nach Niederösterreich um auf Schloss Grafenegg, die Ergebnisse der internationalen Edelbrand-Meisterschaft zu erfahren und Auszeichnungen für ihre Produkte entgegenzunehmen. 

Eine Goldmedaille für den Ingwergeist, eine Silberne für den Topaz Apfelbrand und „last but not least“ eine Bronzemedaille für den Gin Rose!

Seit fünf Jahren nimmt sie an Schnapswettbewerben teil und darf sich mittlerweile über zahlreiche Medaillen freuen.

Dass „Schnapsbrennen keine reine Männersache ist!“ beweist Rosi Huber schon lange – ein Besuch ihre „hochprozentigen Weiberwirtschaft“ am Attersee lohnt sich in jedem Fall.

www.brennerin.at

Bild: Feist