Gewitter- und Sturmgefahr - Schneefallgrenze sinkt

Gewitter- und Sturmgefahr - Schneefallgrenze sinkt

Wie bereits gestern angekündigt erreicht uns heute eine Kaltfront. Der derzeitige Blick aus der Redaktion verspricht zwar noch Sonnenstrahlen, diese werden sich aber im Laufe des Vormittages versteckten. Ab ca. 11:00 Uhr muss mit Gewitter inkl. Hagel, Sturm und Orkanböen gerechnet werden. Auf den Bergen kann es sogar zu Orkanböen mit bis zu 120 km/h kommen. In den Täler ist mit Böen bis zu 90 km/h zu rechnen. Die Schneefallgrenze sinkt auf 1500 Meter werden, bei dementsprechender Wetterlage, einige Gipfel wieder weiss werden.

Die Kaltfront wird und auch am Wochenende bzw. in den nächsten Tagen beschäftigen und die Temperaturen unter 15 Grad halten.

Das könnte Sie interessieren!

Drei!!  Promille am helllichten Tag

02. 07. 2020 | Blaulicht

Drei!! Promille am helllichten Tag

Alkolenker mit Firmen-Lkw auf der A1 / St. Georgen im Attergau. D aus dem Verkehr gezogen

Heftige Unwetter über Oberösterreich - Feuerwehren im Einsatz

29. 06. 2020 | Blaulicht

Heftige Unwetter über Oberösterreich - Feuerwehren im Einsatz

Das Ende des heißen Wochenendes brachte in den Nachtstunden auf den 29. Juni zum Teil heftige Unwetter über das westliche Oberösterreich und beschäftigte d...

Extremer Regen führt zu massiven Überflutungen im Abschnitt Mondsee

29. 06. 2020 | Top-Beiträge

Extremer Regen führt zu massiven Überflutungen im Abschnitt Mondsee

Kurz vor 22.00 Uhr zog  am Sonntag den 28.06.2020 ein starkes Unwetter mit Starkregen und Sturmböen über den Großraum Mondsee. Der lokal extreme Stark...

Standup-Paddler am Mondsee gerettet

28. 06. 2020 | Blaulicht

Standup-Paddler am Mondsee gerettet

Von Polizisten bei einer Bootsstreife entdeckt

Radfahrerin stürzte schwer

28. 06. 2020 | Blaulicht

Radfahrerin stürzte schwer

Eine 26-jährige Radfahrerin prallte ungebremst gegen Leitschiene