„Gefühlscocktail“ – Neue Gemälde von Christine Pahl in der Gmundner Rathausgalerie

„Gefühlscocktail“ – Neue Gemälde von Christine Pahl in der Gmundner Rathausgalerie

Die Rathausgalerie beherbergt bis Ende März großformatige Arbeiten der Gmundner Malerin Christine Pahl

Pahl verschreibt sich immer vehementer einem abstrakten Expressionismus. Ihre Gemälde - bevorzugt dem Element Wasser, der Stille oder starken Gefühlen gewidmet - lassen das Motiv meist nur noch schemenhaft erahnen und beflügeln die Vorstellungs- und Assoziationskraft des Betrachters deshalb umso intensiver.

Die Künstlerin hat, wie sie erzählt, in dem von der Pandemie erzwungenen Rückzugsmodus Neues entstehen lassen und ihre kräftigen Farben neu gemischt. Diese prägen seit jeher ihr Leben und stehen für das angstbefreite Zeigen von Gefühlen. "Gefühlscocktail" erscheint Christine Pahl denn auch als stimmiger Titel für eine neue Serie aus kreisrunden Bildern. Ein Eintauchen in ein Meer aus Hoffnungs- und Vertrauensfarben, ein sich tragen Lassen sei das Malen dieser Bilder gewesen, aber auch ein in die Tiefe Gehen, hinunter ins Essenzielle, Feinfühlige und Tiefsinnige.

Pahl: "Raus aus den Ateliers mit der Kunst und hinein in den öffentlichen Raum, wie hier im Rathaus Gmunden! Da darf dann aber auch der eine oder andere Schwan ohne Maske von den Wänden schauen. Soviel Freiheit muss sein. Ich bin sehr dankbar für diese Ausstellung."

Christine Pahl hat sich auch als Mitbegründerin und eine der drei Betreiberinnen des Ateliers am Markt in Gmunden einen Namen gemacht.

Die Ausstellung ist während der Amtsstunden zu sehen. Im Rathaus herrscht FFP2-Maskenpflicht.

Quelle: Stadtgemeinde Gmunden  //  Fotocredit: Werk, ©Stadtgemeinde Gmunden   //  Porträt © Bettina Greslehner

Das könnte Sie interessieren!

14-Jährige von Pkw erfasst - Polizei sucht Zeugen

26. 06. 2022 | Blaulicht

14-Jährige von Pkw erfasst - Polizei sucht Zeugen

Der Lenker oder die Lenkerin des gelben Fahrzeuges wird daher gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Gmunden unter 059133/4100 zu melden

Wanderin stürzt 15 Meter ab

25. 06. 2022 | Blaulicht

Wanderin stürzt 15 Meter ab

Bezirk Gmunden - Zu einem Alpinunfall kam es am 24. Juni 2022 gegen 16 Uhr in Grünau im Almtal 

Viel los im Freibad Laakirchen

23. 06. 2022 | Laakirchen

Viel los im Freibad Laakirchen

Das Riesenaufblastier „Nessie“ kommt gleich dreimal ins Freibad Laakirchen.

Großartige Stimmung bei Laakirchen LAAcht 2.0

22. 06. 2022 | Gemeinden

Großartige Stimmung bei Laakirchen LAAcht 2.0

Drei Tage lang genossen die Besucher*innen bei herrlichem Wetter die Konzertreihe von LAAKIRCHEN LAAcht 2.0 mit großartigen Künstlern und einem lustigen Fa...

Verein „INSEL Mädchen- und Frauenzentrum“ in Scharnstein leistet kompetente und unverzichtbare Arbeit für Frauen und Mädchen in der Region

21. 06. 2022 | Scharnstein

Verein „INSEL Mädchen- und Frauenzentrum“ in Scharnstein leistet kompetente und unverzichtbare Arbeit für Frauen und Mädchen in der Region

Frauenreferentin Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander