Finanzielle Unterstützung für Familien zum Schulbeginn

Automatische Auszahlung des Kinderbonus gestartet – 360 Euro pro Kind, für das Familienbeihilfe bezogen wird.

„Der Kinderbonus entlastet und unterstützt die Familien in unserem Land“, betont ÖAAB/FCG-Fraktionsvorsitzende Cornelia Pöttinger,  Arbeiterkammerrätin der Volkspartei, zur kürzlich gestarteten Auszahlung von 360 Euro pro Kind. Das Geld werde automatisch gemeinsam mit der Familienbeihilfe überwiesen und stärke die Familien so rasch und unbürokratisch. Die Auszahlung ist bereits angelaufen. Pöttinger weiter: „Familien sind das Fundament unserer Gesellschaft. Umso wichtiger ist es, sie in den Zeiten der Corona-Krise und deren Folgewirkungen zu entlasten. 

Die Bundesregierung und wir im Parlament haben deshalb mit dem Kinderbonus die notwendigen Schritte dafür gesetzt.“ Dies sei auch ein Zeichen der Wertschätzung für den Beitrag, den die Familien für die Gesellschaft in Österreich leisten. Zudem komme das Schulstartgeld von 100 Euro für alle sechs- bis 15-jährigen schulpflichtigen Kinder zur Auszahlung.

In Oberösterreich profitieren 320.008 Kinder vom Kinderbonus. „Wir sind der verlässliche Partner für die Familien in unserem Land und wollen sie wieder stärken. Dafür werden wir auch künftig den richtigen sozial- und familienpolitischen Kurs setzen!“, sagt Pöttinger.

Quelle: ÖAAB  //  Fotocredit/Videocredit: MH24

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Dr. Martin Gollner, Obmann der Bürgerlisten Oberösterreich

21. 09. 2020 | News

Die Bürgerlisten OÖ wollen in den Landtag

Das schon als Partei registrierte Bündnis "Bürgerlisten Oberösterreich" (BLOÖ) möchte in einem Jahr in den Landtag einziehen. Ziel dabei ist es, "den Polit...

Feierliche Amtseinführung des Vöcklabrucker Bezirkshauptmannes Dr. Johannes Beer

23. 07. 2020 | Politik

Feierliche Amtseinführung des Vöcklabrucker Bezirkshauptmannes Dr. Johannes Beer

Seit 1. Mai ist Johannes Beer Bezirkshauptmann von Vöcklabruck. Gestern, am 21. Juli 2020, fand die – aufgrund der Corona-Pandemie zeitverzögerte – feierli...

„Frauen sollen sichtbar bleiben!“ – Ausbau der Online-Angebote, kritische Auseinandersetzung mit Corona & Auswirkungen

10. 06. 2020 | Politik

„Frauen sollen sichtbar bleiben!“ – Ausbau der Online-Angebote, kritische Auseinandersetzung mit Corona & Auswirkungen

Bundesministerin Dr.in Susanne Raab und LH-Stellvertreterin Mag.a Christine Haberlander im Gespräch mit den Geschäftsführerinnen der oberösterreichischen F...

Digitalisierung, Grippeimpfung, Krankenhausstruktur zur Pandemie-Versorgung und Prävention auf der Agenda

27. 05. 2020 | Politik

Digitalisierung, Grippeimpfung, Krankenhausstruktur zur Pandemie-Versorgung und Prävention auf der Agenda

LH-Stv.in Haberlander: Gesundheitsreferent/innen der Länder tagen unter oö. Vorsitz am 29. Mai per Videokonferenz

„Gemeinsam Zukunft gestalten“

18. 05. 2020 | Politik

„Gemeinsam Zukunft gestalten“

Landeshauptleute-Konferenz im Zeichen der Bewältigung der Corona-Krise: V.l. Hermann Schützenhöfer (Steiermark), Günther Platter (Tirol), Wilfried Haslauer...