Feuerlöscherüberprüfung FF Au-See

Feuerlöscherüberprüfung FF Au-See

Wie alle 2 Jahre fand am 31. Jänner 2020 im Depot der FF Au-See die Feuerlöscherüberprüfung statt.

Gemeinsam mit der Firma Brandschutz Bayerhammer konnten in gut 6 Stunden über 220 (!) Feuerlöscher überprüft werden. Nicht mehr "pickerlfähige" Löscher wurden ausgeschieden und konnten gleich vor Ort gegen ein neues Modell ersetzt werden (spezieller Dank für den Nachschub an Florian ;-).

Diese hohe Anzahl an zu prüfenden Löschern konnte, dank der tatkräftigen Mitarbeit der KameradInnen in der extra eingerichteten "Prüfstrasse", in relativ kurzer Zeit abgearbeitet werden. Auch wurden heuer erstmalig alle Geräte mit einer laufenden Nummer registriert um bei den nächsten Terminen noch effizienter arbeiten zu können.

Danke sagen dürfen wir ebenfalls an alle  "Abholer" und "Zusteller" der zu prüfenden bzw. geprüften Löschgeräte, ein spezieller Service für die Unteracher GemeindebürgerInnen der FF Au-See.

Nach getanter Arbeit lud Gerhard alle HelferInnen noch zu einer schmackhaften Jause im Wirtsguad bei der Remise.

Fotocredits:  Neuhauser A., FF Au-See

Das könnte Sie interessieren!

Oberösterreich hält an strengerer Maskenpflicht fest

08. 08. 2020 | Gesundheit

Oberösterreich hält an strengerer Maskenpflicht fest

Schon vor dem Bund hat Oberösterreich wieder das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in bestimmten Bereichen des öffentlichen Lebens vorgeschrieben. Die stren...

Oberösterreichische Gemeinden stehen vor großen Herausforderungen

04. 08. 2020 | Politik

Oberösterreichische Gemeinden stehen vor großen Herausforderungen

v. li.: Vizebürgermeister Michael Reitmann, LAbg. Bürgermeister Erich Rippl, Landesrätin Birgit Gerstorfer, Herbert Hüttenbrenner, Erika Pendelin

100-jähriges Hochwasser an der Vöckla

04. 08. 2020 | Einsätze

100-jähriges Hochwasser an der Vöckla

Am 04.08.2020 um 11:15 Uhr wurde bei der Vöckla an der Messstelle Stauf in Frankenmarkt der Pegel eines 100-jährigen Hochwassers erreicht

Attersee-Ufer schon zu 76 Prozent privat

12. 07. 2020 | Gemeinden

Attersee-Ufer schon zu 76 Prozent privat

Seemayer: Zugang zu heimischen Seen muss für alle möglich sein – Bundesforste sollen Miet- oder Pachtverträge auslaufen lassen

Brand Wohnhaus St. Lorenz

10. 07. 2020 | Einsätze

Brand Wohnhaus St. Lorenz

Am Vormittag des 10.07.2020 wurden die Feuerwehren aus St. Lorenz, Keuschen und Mondsee mit dem Einsatzstichwort "Brand Wohnhaus" alarmiert.