Eskalation bei Party am Marktplatz

Eskalation bei Party am Marktplatz

Am 11. Mai 2021 gegen 22 Uhr wurde bei der PI Hellmonsödt Anzeige erstattet, dass mehrere Personen mit lauter Musik, laut schreiend am Marktplatz in Hellmonsödt eine Party feiern und Alkohol konsumieren würden. 

Beim Eintreffen der Polizei konnten insgesamt drei Personen – aus verschiedenen Haushalten – angetroffen werden, welche laut Musik hörten und einen stark alkoholisierten Eindruck machten. Die drei, ein 30-Jähriger, ein 33-Jähriger und eine 35-Jährige, alle aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, wurden daraufhin aufgefordert, die Musik abzudrehen und die Örtlichkeit zu verlassen. 

Der 30-Jährige verhielt sich von Beginn an gegenüber den einschreitenden Beamten äußerst aggressiv und unkooperativ. Er störte mehrmals die Amtshandlung, woraufhin er nach mehrmaliger Abmahnung festgenommen wurde. Kurz vor der Überstellung in das Polizeianhaltezentrum Linz konnten am Marktplatz in Hellmonsödt wieder der 33-Jährige und die 35-Jährige mit lautstarker Musik und Alkohol konsumierend angetroffen werden. Nach Androhung der Festnahme, verließen die Beiden die Örtlichkeit. Sie werden bei der Bezirkshauptmannschaft Urfahr-Umgebung angezeigt.

 

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: © LPD/Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Person stürzte in Donau - Großangelegte Suchaktion

12. 06. 2021 | Blaulicht

Person stürzte in Donau - Großangelegte Suchaktion

Stadt Linz: Im Bereich Linz innere Stadt soll am späteren Freitag nachmittag ein 23-Jähriger in die Donau gefallen sein. Umgehend eingeleitete Suchaktion b...

Mann von Pferdekutsche geschleudert

12. 06. 2021 | Blaulicht

Mann von Pferdekutsche geschleudert

Durchgehendes Pferdekutschengespann im Bezirk Perg. Kutscher wurde nach Erstversorgung in UKH Linz überstellt.

Neues Forschungsprojekt bringt wichtige Daten zu Belastung der Böden

11. 06. 2021 | Panorama

Neues Forschungsprojekt bringt wichtige Daten zu Belastung der Böden

Mikroplastik ist mittlerweile auch in unseren Böden nachweisbar und bringt Probleme mit sich.

Medizintechnik-Cluster Oberösterreich gewinnt nationalen Clusterpreis

11. 06. 2021 | Panorama

Medizintechnik-Cluster Oberösterreich gewinnt nationalen Clusterpreis

„Auszeichnung für den Medizintechnik-Standort Oberösterreich und die hier geleistete nachhaltige Cluster-Arbeit“

Zukunft des Luchses in der Region Kalkalpen gefährdet

11. 06. 2021 | Panorama

Zukunft des Luchses in der Region Kalkalpen gefährdet

„Die Zukunft des Luchses in der Region Kalkalpen hängt an einem seidenen Faden.“ So fasst Naturschutzreferent Landeshauptmann-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner ...