Erneuter Fahrzeugbrand in Mondsee

Kurz vor 18 Uhr alarmierte die Landeswarnzentrale die Feuerwehr Mondsee zu einem erneuten Fahrzeugbrand im Bereich der Autobahnabfahrt Mondsee. Nach einer Panne auf der Autobahn, wurde der liegengebliebene PKW Richtung Mondsee abgeschleppt und geriet in Brand.

Bereits beim Abschleppvorgang gab es eine Rauchentwicklung im Motorraum des Fahrzeuges, welche sich schnell zu einem Brand ausbildete. Nachdem erste Löschversuche mit einem Feuerlöscher scheiterten, dehnte sich das Feuer weiter auf den Innenbereich des Fahrzeuges aus.

Bereits auf der Anfahrt waren die meterhohen Flammen sichtbar und die Brandstelle eindeutig lokalisierbar. Mittels "Schnellangriff Wasser" wurde die erste Brandbekämpfung eingeleitet und eine weitere Ausdehnung des Feuers verhindert. Zur Kühlung und Ablöschen der verbleibenden Glutnester, wurde eine Schaumdecke über den Motorraum und den Innenbereich des PKW‘s gelegt. 

Der Fahrzeuglenker blieb bei dem Vorfall unverletzt und wurde von den anwesenden Einsatzkräften betreut.

 

Quelle + Detailbericht:  Feuerwehr Mondsee // ^AN
Foto- und Videocredit:  © FF Mondsee

Das könnte Sie interessieren!

2 Verletzte nach Frontalcrash

22. 01. 2021 | Top-Beiträge

2 Verletzte nach Frontalcrash

Vöcklamarkt: 2 Verletzte nach Frontalcrash auf B1 zwischen Frankenmarkt und Vöcklamarkt

Gartenhütte brennt vollständig aus

20. 01. 2021 | Blaulicht

Gartenhütte brennt vollständig aus

Seewalchen - Die Feuerwehren von Seewalchen und Kemating wurden am 19. Jänner 2021 zu einem Brand gerufen

Beim Ausrutschen Baustahl in Hand gebohrt

19. 01. 2021 | Einsätze

Beim Ausrutschen Baustahl in Hand gebohrt

Frankenmarkt: Beim Ausrutschen Baustahl in Hand gebohrt

Einsatzserie nach starkem Schneefall rund um Zell am Moos

18. 01. 2021 | Einsätze

Einsatzserie nach starkem Schneefall rund um Zell am Moos

Am 18. Jänner 2021 wurden um 11:04 Uhr die Feuerwehren Zell am Moos, Haslau und Guggenberg mit dem Einsatzbefehl „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person a...

Verkehrsunfall B151 - Marienau

14. 01. 2021 | Einsätze

Verkehrsunfall B151 - Marienau

Zu einem Frontalzusammenstoss von 2 PKW's wurde heute um kurz nach 9 Uhr die Feuerwehr Au-See auf die Bundesstrasse 151 alarmiert.