Erfolgreiche Suchaktion in Altmünster

Erfolgreiche Suchaktion in Altmünster

Bezirk Gmunden - Erfolgreich verlief die Suche nach einer Frau in der Nacht vom 18. Mai 2022 um 00:30 Uhr

Eine 84-jährige, demente Frau wurde in der Nacht vom 18. Mai 2022 um 00:30 Uhr von ihrem Gatten abgängig gemeldet. Die Frau verließ wenige Minuten vorher unbemerkt das gemeinsame Wohnhaus und ging in unbekannte Richtung davon. Nachdem der Gatte die Polizei verständigt hatte, wurde sofort eine Suchaktion eingeleitet. Die Großfahndung verlief erfolgreich. Die Frau konnte um 01:50 Uhr im Gemeindegebiet Altmünster durch die Einsatzkräfte wohlauf aufgegriffen werden. Die 84-Jährige wurde von der Polizeistreife zurück zum Wohnhaus verbracht. Im Einsatz befanden sich mehrere Polizeistreifen sowie 3 Fahrzeuge und 15 Leute der FF Altmünster, eine Streife mit Diensthund und UAV OÖ.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: AN24

Das könnte Sie interessieren!

14-Jährige von Pkw erfasst - Polizei sucht Zeugen

26. 06. 2022 | Blaulicht

14-Jährige von Pkw erfasst - Polizei sucht Zeugen

Der Lenker oder die Lenkerin des gelben Fahrzeuges wird daher gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Gmunden unter 059133/4100 zu melden

Wanderin stürzt 15 Meter ab

25. 06. 2022 | Blaulicht

Wanderin stürzt 15 Meter ab

Bezirk Gmunden - Zu einem Alpinunfall kam es am 24. Juni 2022 gegen 16 Uhr in Grünau im Almtal 

Viel los im Freibad Laakirchen

23. 06. 2022 | Laakirchen

Viel los im Freibad Laakirchen

Das Riesenaufblastier „Nessie“ kommt gleich dreimal ins Freibad Laakirchen.

Großartige Stimmung bei Laakirchen LAAcht 2.0

22. 06. 2022 | Gemeinden

Großartige Stimmung bei Laakirchen LAAcht 2.0

Drei Tage lang genossen die Besucher*innen bei herrlichem Wetter die Konzertreihe von LAAKIRCHEN LAAcht 2.0 mit großartigen Künstlern und einem lustigen Fa...

Verein „INSEL Mädchen- und Frauenzentrum“ in Scharnstein leistet kompetente und unverzichtbare Arbeit für Frauen und Mädchen in der Region

21. 06. 2022 | Scharnstein

Verein „INSEL Mädchen- und Frauenzentrum“ in Scharnstein leistet kompetente und unverzichtbare Arbeit für Frauen und Mädchen in der Region

Frauenreferentin Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander