Eine Kapelle für Straß - ein sehr beachtenswertes Gebäude entsteht

Eine Kapelle für Straß - ein sehr beachtenswertes Gebäude entsteht

Straß i.A. - Wie kimmt ma denn auf sowas? Mit dem Bau einer Kapelle wird in Straß im Attergau derzeit ein viel diskutiertes Projekt realisiert

Einige Familien haben sich zu einem Verein zusammengeschlossen, der es sich zum Ziel gesetzt hat, im Ortszentrum eine Kapelle zu errichten. Die Gründe dafür sind vielfältig. „Es soll dadurch ein Ort der Begegnung im Ortszentrum entstehen“, erklärt Vereinsobfrau Marianne Pachler, „neben Totenwachen, kleinen Hochzeiten, Adventkranzweihe und Maiandachten sollen auch die Schulgottesdienste einen Platz finden“. Einen Platz zu finden ist nämlich auch genau ein Grund für den Bau. Derzeit finden alle diese Feiern und Andachten in der Garderobe der Volksschule statt. „Natürlich ist unsere Kirche in St. Georgen, aber manches findet aus langer Tradition immer im Ort statt und dies soll auch so bleiben“, erklärt die Obfrau. Derzeit sind die Bauarbeiten voll im Gang. Und auch hier ist dem Verein die Einbindung der Bevölkerung sehr wichtig. Neben regelmäßigen Informationen in der Gemeindezeitung, erklärte Architekt Tom Lechner vor kurzem den Volksschulkindern, wie so ein Bauwerk entsteht und was die Grundgedanken dahinter sind.
Die Ziviltechniker der Fa. Gebetsberger aus Weyregg begleiten den Baufortschritt von Anbeginn, Fa. Reindl aus Mondsee und Fa. Kreuzer aus Innerschwand, sowie Fa. Pichler Glas aus St. Georgen, Fa. Mayrhofer aus Attersee sind mit den wesentlichen Bauarbeiten betraut. Einen großen Sponsor haben die Bauträger in der Familie Mayr- Melnhof gefunden, die das Holz - dank der Firma Prehofer Holz - baufertig, zur Verfügung stellt.

Ein für Straß und darüber hinaus sehr beachtenswertes Gebäude entsteht.

Wer sich den Bau schon mal vor der Einweihung im September 2020 ansehen will, ist bei unserem Adventmarkt am 6. Dezember ab 16.30 Uhr vor der Volksschule Straß herzlich willkommen.

Weitere Infos unter www.kapelle-strass.info

Quelle: Madeleine Pachler  //  Fotocredit bei allen Fotos: Kapellenverein Straß im Attergau

 

Das könnte Sie interessieren!

Zusatzversicherung für Mitglieder der Oö. Wasserrettung wird auch im Jahr 2020 übernommen

19. 02. 2020 | Politik

Zusatzversicherung für Mitglieder der Oö. Wasserrettung wird auch im Jahr 2020 übernommen

„Die Wasserrettung leistet neben den anderen Einsatz- und Rettungsorganisationen einen wertvollen Beitrag für die Sicherheit unserer Bevölkerung. Mit der Ü...

Familienfreundliches Oberösterreich „Oma/Opa Tag“  weiter gefördert

11. 02. 2020 | Panorama

Familienfreundliches Oberösterreich „Oma/Opa Tag“ weiter gefördert

Es wird den Gemeinden im Jahr 2020 für die Inanspruchnahme von Fremdleistungen zum Projekt „Oma/Opa Tag“ ein Betrag von 2.500 Euro und bei Inanspruchnahme ...

Feuerlöscherüberprüfung FF Au-See

01. 02. 2020 | Top-Beiträge

Feuerlöscherüberprüfung FF Au-See

Wie alle 2 Jahre fand am 31. Jänner 2020 im Depot der FF Au-See die Feuerlöscherüberprüfung statt.

LR Steinkellner: Jugendtaxi wird zum Jungbürger/innen-Taxi

08. 01. 2020 | Politik

LR Steinkellner: Jugendtaxi wird zum Jungbürger/innen-Taxi

„Jeder Alkoholunfall ist einer zu viel! Mit den neuen Regelungen erweitern wir den Benutzerkreis des Jugendtaxis zu einem Jungbürgertaxi. Es soll der Taxip...

Heizkostenzuschuss kann ab heute beantragt werden

07. 01. 2020 | Politik

Heizkostenzuschuss kann ab heute beantragt werden

Auf Initiative von Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer wurde auch für dieses Jahr ein Heizkostenzuschuss in der Höhe von 152 Euro für finanziell schlechte...