Ein Tag in der „Brotküche“

UNTERACH – Frisches und bekömmliches Brot und Gebäck mit wenig Hefe selber backen

Gestern durfte ich einen ganz besonderen Tag bei Helga Graef von Brot und Leben in Unterach am Attersee verbringen. In einer tollen Gruppe haben wir Roggen-Sauerteigbrot im Holzofen, Gebäck und etwas Süßes geformt und gebacken.

Es herrschte von Beginn an eine sehr gemütliche, aber strukturierte Atmosphäre. Gutes Brot backen ist viel mehr als gute Zutaten zu vermengen und in den Ofen zu schieben. Helga gab uns einen tiefen Einblick in die Kunst des Brotbackens. Nach und nach bereiteten wir die Teige zu, damit alles zu seiner Zeit fertig gemacht und in den Ofen geschoben werden kann. 

Der Beginn des Sauerteiges ist die „Geburt“ des Anstellguts, so nennt man die Basis für den Sauerteig. Dies dauert vier Tage, danach kann man so viel man braucht davon entnehmen und um das Anstellgut am Leben zu erhalten gehört es jede Woche mit Mehl und Wasser gefüttert. 

Zwischendurch gab es als leckere Jause einen Pestostern mit Helgas fantastischem Bärlauchpesto, natürlich haben wir den Teig dafür selber hergestellt. Zum Mittagessen durften wir dann noch weitere leckere Pestosorten probieren. 

Dann war es Zeit den Holzofen im Garten anzufeuern, denn bis dieser die richtige Temperatur erreicht hat und das Brot „eingeschossen“ werden kann, dauert es eine Weile. Zum Café gab es dann Brioche Buchteln mit Himbeermarmelade – die waren himmlisch…

Jede, der sich mit dem Thema Brotbacken intensiver auseinandersetzen möchte ist bei Helga genau an der richtigen Adresse. Brot backen ist viel mehr als nur ein Lebensmittel zu erzeugen, es lehrt einem Achtsamkeit, Geduld und Ausdauer. Mit der richtigen Anleitung und Tipps ist es ganz leicht – wie Helga sagt: Das wichtigste ist TUN und PROBIEREN. 

Mein Anstellgut im Kühlschrank wartete auf den ersten Einsatz und davon werde ich euch natürlich berichten! Es war garantiert nicht mein letzter Brotbackkurs und ich freue mich schon auf die Kräuterwanderung im September. 

Ein riesengroßes Dankeschön an Helga für den lehrreichen, lustigen und motivierenden Tag!

Alle Informationen und Termin findet ihr unter: www.brot-und-leben.at

Bericht, Bilder: Bianca Baumgartner