Ehrenurkunde für Hilda Lüftinger

Ehrenurkunde für Hilda Lüftinger

NEUKIRCHEN/ALTMÜNSTER - Ehrung für fast 30-jährige ehrenamtliche Tätigkeit

Die Neukirchnerin Hilda Lüftinger, Gattin des Vogerlschnitzers Fritz Lüftinger, hat kürzlich vom Direktor des Verbandes OÖ. Museen Dr. Klaus Landa im Rahmen einer Vorstandssitzung eine Ehrenurkunde für ihre fast 30jährige ehrenamtliche Tätigkeit im Viechtauer Heimathaus in Neukirchen erhalten. Es sind viele Arbeiten notwendig, um ein Museum in Schuss zu halten. Sie kümmert sich um das aufwendige jährliche Reinigen des Hauses und seiner Einrichtungsgegenstände. Sie pflegt den Blumenschmuck. Auch bei den Vor- und Nachbereitungen für Veranstaltungen ist sie tätig. Ihre guten Kuchen sind legendär. Sie weiß einfach Alles über das Heimathaus. Nicht zu vergessen sind ihre liebvollen Führungen durchs Haus.

Als Gratulanten stellten sich auch Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger, die Vizebürgermeister BSI Franz Spiesberger und Josef Leitner ein. Im Bild mit Dr. Landa und Obmann Sepp Moser.

Quelle, Bild: Viechtauer Heimathaus

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Grünberg - Schwerer Sturz mit E-Bike

12. 08. 2020 | Blaulicht

Grünberg - Schwerer Sturz mit E-Bike

Bei der Abfahrt vom Grünberg mit deren E-Bikes, über das sogenannte "Radmoos"und weiter am Mitterweg in Richtung Grünbergbäuerin (Himmelreichstraße), kam d...

Versuchte Einbruchsdiebstähle geklärt

12. 08. 2020 | Blaulicht

Versuchte Einbruchsdiebstähle geklärt

Am 21. Juni 2020 kurz nach Mitternacht ereigneten sich in Gmunden Einbruchsdiebstahlversuche

Arbeiter wurde aus Mähfahrzeug geschleudert

11. 08. 2020 | Blaulicht

Arbeiter wurde aus Mähfahrzeug geschleudert

Mähtrac drehte und überschlug sich seitlich

Jungunternehmerin Petra Promberger präsentierte ihr Direktvermarktungsprojekt „JOGAL – Genussmittelpunkt Ebensee“

11. 08. 2020 | Wirtschaft

Ebensee hat neuen Genussmittelpunkt - JOGAL ist in aller Munde

NR-Abgeordnete und Bezirksbäuerin Bettina Zopf, Bürgermeister Markus Siller, Andreas Promberger (WKO), die Ebenseer Ortsbauern und Vertreter der Landjugend...

Gemeinden im Bezirk Gmunden profitieren vom Oö. Gemeindepaket

10. 08. 2020 | Gemeinden

Gemeinden im Bezirk Gmunden profitieren vom Oö. Gemeindepaket

Die Corona-Krise trifft auch die Gemeinden hart, weil Einnahmen wegbrechen. Das Land Oberösterreich schnürt daher – nach dem 580 Millionen Euro Oberösterre...