Dr. Michael Kopp wird neuer Primarius der Radioonkologie am Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck

Dr. Michael Kopp wird neuer Primarius der Radioonkologie am Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck

Dr. Michael Kopp übernimmt am 1. September 2021 die Leitung des Instituts für Radioonkologie - Strahlentherapie am Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck

Mit 1. September 2021 übernimmt Dr. Michael Kopp die Leitung des Instituts Radioonkologie – Strahlentherapie am Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck der Oberösterreichischen Gesundheitsholding.

Dr. Michael Kopp (61) ist gebürtiger Grazer und war bis zu seinem Wechsel nach Vöcklabruck 1. Oberarzt an der Universitätsklinik für Radiotherapie und Radio-Onkologie der Landeskliniken Salzburg. Er studierte Medizin in Graz und Wien und erhielt sein Doktorat 1986 an der Universität Graz. Nach dem Studium absolvierte Dr. Kopp zwischen 1986 und 1990 die Turnusausbildung, 1990 den Grundkurs für Notfallmedizin in Salzburg und die Basisausbildung Flugmedizin in Oklahoma (USA).

Renommierter Radiologe

Beginnend im Herbst 1990 folgten die Facharztausbildung für Strahlentherapie und Radioonkologie und ein Lehrgang zum klinischen Prüfarzt. Ab 1999 war Dr. Kopp zunächst als Oberarzt und ab 2004 als 1. Oberarzt an der Universitätsklinik für Radiotherapie und Radio- Onkologie in Salzburg tätig. Unter seiner Mitwirkung wurde Salzburg eines der Pionierzentren für die intraoperative Radiotherapie – rund 1.000 Bestrahlungen erfolgten unter seiner Leitung. Zwischenzeitlich arbeitete Dr. Michael Kopp 2014 als Oberarzt am Zentrum für Protonentherapie des Paul Scherrer Instituts in Villigen (Schweiz), einer der weltweit renommiertesten Einrichtungen für diese spezielle Form der Radiotherapie.

Darüber hinaus hat Dr. Michael Kopp zahlreiche internationale Publikationen verfasst und war wiederholt als Vortragender im In- und Ausland tätig. Dr. Michael Kopp folgt als Leiter Prim. Dr. Dietmar Seewald nach, der vor 13 Jahren das damals neue Strahlenzentrum übernommen hatte und mit Ende Juli in den wohlverdienten Ruhestand wechselte.

Flugmedizin und ehrenamtliches Engagement

Seine Freizeit verbringt Dr. Kopp am liebsten mit seiner aus Boston stammenden Frau und seinen drei erwachsenen Söhnen in Strobl am Wolfgangsee. Wandern, Segeln, Lesen, Klavierspielen, Singen und das Fliegen sowie die Flugmedizin gehören zu seinen besonderen Interessen, denen er sich widmet, wenn es die Zeit erlaubt. Er ist zertifizierter Fliegerarzt für die Austro Control. Im letzten Jahr war Dr. Kopp Präsident des Lions Club Hohensalzburg, zudem ist er Mitglied des Ritterordens vom Heiligen Grab zu Jerusalem. Über allem steht für ihn aber das Wohl seiner Patientinnen und Patienten. 

„Ich bin von Herzen gern Arzt und sehe meinen Beruf als Berufung“, sagt Dr. Kopp von sich selbst.

„Ich freue mich, dass wir mit der getroffenen Personalentscheidung für das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck eine fachlich breit qualifizierte und menschlich gewinnende Persönlichkeit engagieren konnten. Ich wünsche Dr. Michael Kopp und seinem Team in Vöcklabruck alles Gute für seine künftige Tätigkeit in unserem Unternehmen. Außerdem möchte ich mich besonders herzlich bei Prim. Dr. Dietmar Seewald für seine langjährige Tätigkeit im Salzkammergut Klinikum bedanken und wünsche ihm eine schöne Zeit in der Pension“, so Mag. Dr. Franz Harnoncourt, Vorsitzender der Geschäftsführung der OÖ Gesundheitsholding GmbH.

 

Quelle: Medcom  //  Fotocredit ©:privat 

 

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Dr. Thomas Müller wird neuer Primarius der Labordiagnostik

16. 09. 2021 | Panorama

Dr. Thomas Müller wird neuer Primarius der Labordiagnostik

Univ.-Doz. Dr. Thomas Müller, MBA übernimmt am 1. Oktober 2021 die Leitung des Instituts für Medizinisch-chemische Labordiagnostik und das Blutdepot am Kli...

Salzkammergut: Ein Polarwirbel-Split könnte für einen kalten Winter sorgen!

15. 09. 2021 | Panorama

Salzkammergut: Ein Polarwirbel-Split könnte für einen kalten Winter sorgen!

Laut METEO-data hängt beim Winter alles vom Polarwirbel ab. Der Polarwirbel ist ein Tiefdruckkomplex in der Stratosphäre in 10 bis 50 km Höhe.

1. OÖ. Ortsbildpreis an Schörfling/Attersee vergeben

13. 09. 2021 | Panorama

1. OÖ. Ortsbildpreis an Schörfling/Attersee vergeben

Schörfling am Attersee - Landessieger beim 1. OÖ. Ortsbildpreis - V.l.: Wirtschafts- und Raumordnungs-Landesrat Markus Achleitner, Vizebürgermeisterin Ing....

Klimakrise geht uns alle an

08. 09. 2021 | Initiativen

Klimakrise geht uns alle an

Diesmal gehen wir ALLE auf die Straßen fürs Klima - lautet der Aufruf zum Klimastreik der Klimaallianz Oberösterreich.

In 300 Tagen um die Welt

02. 09. 2021 | Panorama

In 300 Tagen um die Welt

Vortragsreihe - Weltenbummler Alois HELMBERGER - 300 Tage um die Welt gereist