Diebstahlopfer erkannte ihr Eigentum im Internet wieder

Diebstahlopfer erkannte ihr Eigentum im Internet wieder

Ein Einbruchsopfer erkannte am 30. November 2021 auf einer Internet-Verkaufsplattform Gegenstände, die Anfang November aus seinem Kellerabteil gestohlen wurden, wieder und verständigte die Polizei. 

Bezirk Linz-Land – Klärungsmeldung

Vorher vereinbarte die 33-jährige Frau aus dem Bezirk Linz-Land einen Kaufzeitpunkt bzw. Übergabeort mit dem Anbieter. Zum Übergabeort fuhr jedoch kein potenzieller Käufer, sondern die Polizei. Die Beamten trafen dort die beiden Verdächtigen mit eindeutig zuordenbarem Diebesgut. Die beiden Beschuldigten, beide 20 Jahre aus Linz, wurden von der Polizei einvernommen und gaben insgesamt fünf Einbrüche in unterschiedliche Kellerabteile in Haid und Leonding zu. Im Zuge einer freiwilligen Nachschau konnte eine Vielzahl an gestohlenen Gegenständen sichergestellt werden. 

Drei der Einbrüche ereigneten sich im Zeitraum von 2. November 2021 bis 26. November 2021 in mehreren Mehrparteienhäusern im Bezirk Linz-Land. Im ersten Fall verschafften sich die Täter auf unbekannte Weise Zutritt zum dortigen Mehrparteienhaus und brachen ein Kellerabteil auf, indem sie die Verriegelung aus dem Holz herausrissen. Aus dem Kellerabteil wurden mehrere Elektrogeräte gestohlen. Bei zwei weiteren Einbrüchen wurden keine Gegenstände entwendet. Weitere Erhebungen werden geführt. Die beiden Männer werden auf freiem Fuß angezeigt. 

Mögliche Geschädigte werden ersucht Kontakt mit der Polizeiinspektion Ansfelden – Telefonnummer 059133 4131 aufzunehmen.

 

Quelle: LPD OÖ / Fotocredit: ©Mediahouse24

Das könnte Sie interessieren!

Ungeplanter Hubschrauberflug in den Flitterwochen

09. 08. 2022 | Blaulicht

Ungeplanter Hubschrauberflug in den Flitterwochen

Bezirk Gmunden - Seine Flitterwochen hatte sich ein frisch vermähltes Ehepaar sicher ganz anders vorgestellt 

Im Salzkammergut Klinikum spricht man alle Sprachen

09. 08. 2022 | Gesundheit

Im Salzkammergut Klinikum spricht man alle Sprachen

DGKP Dominik Schilcher - Sowohl die PatientInnen als auch wir profitieren vom Video-Dolmetschsystem

WISO auf neuen Beinen - Erste neue Ausgabe beschäftigt sich mit Ideen und Vorschlägen für kürzere Arbeitszeiten

09. 08. 2022 | Panorama

WISO auf neuen Beinen - Erste neue Ausgabe beschäftigt sich mit Ideen und Vorschlägen für kürzere Arbeitszeiten

Viktoria Reisinger (Abteilung Frauen- und Gleichstellungspolitik), Chefredakteur Mag. Matthias Specht-Prebanda und MMag.a Heidemarie Staflinger (Abteilung ...

Bergsteigerpaar von Dachstein gerettet

09. 08. 2022 | Blaulicht

Bergsteigerpaar von Dachstein gerettet

Bezirk Gmunden - Zu einem Hubschraubereinsatz kam es am  9. August 2022 gegen 7 Uhr am Dachstein

Sinnerfassendes Lesen eröffnet Chancen und Perspektiven

09. 08. 2022 | Freizeit

Sinnerfassendes Lesen eröffnet Chancen und Perspektiven

Landesrat Dr. Wolfgang Hattmannsdorfer gemeinsam mit Projektleiterin Nicole Sevik, Obmann Sefa Yetkin und Geschäftsführerin Fatima Malic