BK Kurz: Erfolgreicher Wahltag für die Volkspartei

BK Kurz: Erfolgreicher Wahltag für die Volkspartei

Volkspartei verzeichnet Zuwächse im Burgenland und in Niederösterreich

 „Ich gratuliere der burgenländischen und der niederösterreichischen Volkspartei ganz herzlich zu den Zugewinnen bei den Landtags- und Gemeinderatswahlen“, betont ÖVP-Bundesparteiobmann Bundeskanzler Sebastian Kurz. Im Burgenland verzeichnet die Volkspartei mit 30,6 Prozent ein Plus von 1,5 Prozent und kann sich gegenüber der Landtagswahl 2015 verbessern. „Mit den Zugewinnen im Burgenland verzeichnen wir als Volkspartei die siebte erfolgreiche Landtagswahl in Folge“, so Kurz. Ein Beweis, dass der türkise Weg bei den Menschen ankommt, sei auch das Wahlergebnis der Gemeinderatswahlen in Niederösterreich. „Die Volkspartei konnte in Niederösterreich eindrucksvoll wieder Platz eins erlangen und bleibt weiterhin die unangefochtene Bürgermeister-Partei in Niederösterreich. Ich danke allen Kandidaten, Bürgermeistern und Gemeinderäten für ihren Einsatz bei beiden Wahlgängen“, so Kurz abschließend. 
 


Gaby Schwarz, stellvertretende Generalsekretärin der neuen Volkspartei, bedankte sich bei Thomas Steiner und dem gesamten Team der burgenländischen Volkspartei: Als Burgenländerin freut es mich besonders, dass unsere Themen und unser Zugang bei den Menschen angekommen sind“, so Schwarz. „Es ist ein guter Tag für die Volkspartei, nicht nur für die Volkspartei im Burgenland, sondern auch in Niederösterreich. Herzliche Gratulation auch an die Gemeindeparteien der VPNÖ zum Erfolg bei den heutigen Gemeinderatswahlen“, betont Schwarz. 

Volkspartei-Generalsekretär Axel Melchior freut sich ebenfalls über den Doppelerfolg: „Die Volkspartei ist eine starke Stimme in allen Ländern und Gemeinden. Unsere Länder und Gemeinden tragen Verantwortung für die Gestaltung der persönlichen Lebensbereiche der Menschen. Durch den Wahlerfolg im Burgenland und in Niederösterreich bleibt auch weiterhin eine gute Partnerschaft zwischen Gemeinden, Ländern und Bund garantiert“, schließt Melchior.
 

Quelle:  Die neue Volkspartei, Abteilung Presse, Kommunikation,ots  //  Fotocredit: © Parlamentsdirektion / Thomas Topf

Das könnte Sie interessieren!

 Null Toleranz bei Gewalt gegen Frauen

24. 02. 2020 | Politik

Null Toleranz bei Gewalt gegen Frauen

"Seit 2014 gibt es eine Verdoppelung bei den Frauenmorden in Österreich. Dabei dürfen wir nicht zuschauen", fordert Bundesministerin Raab 

Staatssekretärin Lunacek empfang ihre AmtskollegInnen aus Slowenien und Liechtenstein

24. 02. 2020 | Politik

Staatssekretärin Lunacek empfang ihre AmtskollegInnen aus Slowenien und Liechtenstein

Kranzniederlegung am Ehrengrab von Hugo Wolf am Wiener Zentralfriedhof

34 - jährige Frau erschossen - Ex-Partner festgenommen

24. 02. 2020 | Blaulicht

34 - jährige Frau erschossen - Ex-Partner festgenommen

Stmk - In Großwilfersdorf im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld ist eine 34-jährige Frau am späten Vormittag in einem Einfamilienhaus  durch mehrere Schüsse ...

Corona-Virus – Kein Grund zur Panik

24. 02. 2020 | Gesundheit

Corona-Virus – Kein Grund zur Panik

"Es gibt in Österreich keinen Grund zur Panik, Österreich ist gut vorbereitet, aber wir nehmen die Situation sehr ernst", sagte Innenminister Karl Nehammer

Austrian Boat Show – Boot Tulln – Die größte Boots- und Wassersportfachmesse von 5. bis 8. März 2020

23. 02. 2020 | Freizeit

Austrian Boat Show – Boot Tulln – Die größte Boots- und Wassersportfachmesse von 5. bis 8. März 2020

Highlights aus dem Rahmenprogramm der Boot Tulln