Bergsteiger am Traunstein verletzt

Bergsteiger am Traunstein verletzt

Beim Abstieg über den Naturfreundesteig stolpert ein 58-jähriger Bergsteiger und kam dabei zu Sturz

Ein 58-jähriger Linzer unternahm am Morgen des 10.05.2021 gemeinsam mit zwei Freunden eine Bergtour auf den Traunstein. Beim Abstieg über den Naturfreundesteig stolperte der Linzer (gegen 14:45 Uhr) in einer Seehöhe von ca. 600m am markierten Steig und kam dabei zu Sturz. In der Folge stürzte er ca 30-40m ab. Der Bergsteiger blieb zum Glück in einer Schotterrinne liegen. Er zog sich beim Absturz eine stark blutende Kopfwunde, sowie Verletzungen an der Schulter, am Schlüsselbein und Abschürfungen am gesamten Körper zu. Seine Begleiter verständigten daraufhin mit dem Handy die Einsatzkräfte. Zusätzlich zur Bergrettung wurde der Notarzthubschrauber Christophorus 10 aus Linz verständigt. Der Bergsteiger wurde vor Ort vom Notarzt und Notfallsanitäter der Hubschraubercrew versorgt und anschließend mit dem 30m Bergetau ins Tal geflogen. Am Zwischenlandeplatz in der Traunsteinstraße wurde der Verunglückte weiter versorgt und im Anschluss in das Klinikum Wels geflogen.

Quelle, Fotocredit: Bergrettung/FB Gmunden

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Jubiläum Dampfschiff Gisela - Königin des Traunsees auch nach 150 Jahren noch rüstig

12. 06. 2021 | Gmunden

Jubiläum Dampfschiff Gisela - Königin des Traunsees auch nach 150 Jahren noch rüstig

Karlheinz Eder, Kapitän und Geschäftsführer Traunseeschifffahrt, und Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner auf dem Deck der „Gisela“

Cannabis-Indoorplantage in Kinderzimmer sichergestellt

11. 06. 2021 | Blaulicht

Cannabis-Indoorplantage in Kinderzimmer sichergestellt

Bezirk Gmunden - Nicht schlecht staunten vermutlich die Beamten der Polizeiinspektion Gmunden als sie zu einer häuslichen Auseinandersetzung zwischen einem...

© StGG

11. 06. 2021 | Gmunden

Gmunden - Diskussion um geplanten Toskana-Parkplatz

Präsentation der korrekten Fakten und Argumente der Gmundner Stadtpolitik

Risikovorsorge für Oberösterreichs Wälder – Spatenstich für erstes Nasslager in Laakirchen

11. 06. 2021 | Wirtschaft

Risikovorsorge für Oberösterreichs Wälder – Spatenstich für erstes Nasslager in Laakirchen

Am 11. Juni 2021 erfolgte in Laakirchen der Spatenstich für das erste Rundholz-Nasslager für die oberösterreichischen WaldeigentümerInnen. Der Waldverband ...

Startschuß zur längsten Traunseewoche aller Zeiten

11. 06. 2021 | Sport

Startschuß zur längsten Traunseewoche aller Zeiten

Am Wochenende startet im Segelclub Altmünster die Traunsee Woche 2021. Die 17. Auflage dieser Traditionsveranstaltung im Salzkammergut wird eine ganz beson...