BELVEDERE - Tea Talks mit Ukrainer*innen

BELVEDERE - Tea Talks mit Ukrainer*innen

Skulptur von Maruša Sagadin

Zu Begegnung und Austausch zwischen Ukrainer*innen und Wiener*innen bei einer Tasse Tee lädt das Belvedere 21 ein: Ab Samstag, 21. Mai 2022, finden Tea Talks unter dem Motto Sharing the Stage bei freiem Eintritt statt (Foto). Durch das Programm führen Zoryana Pochynayko (Theaterregisseurin aus Lwiw/Ukraine), Ümit Mares-Altinok (Kulturdolmetscherin, Kultur & Gut), Eva Mühlbacher und Katja Stecher (Kunstvermittlung, Belvedere).

Generaldirektorin Stella Rollig: „Menschen auf der Flucht – Menschen im Dazwischen und am Neuanfang: Wir sehen es als unseren Auftrag an, mit künstlerischen Mitteln Räume der Ruhe und des Dialogs zu schaffen und neue Perspektiven aufzuzeigen.“

Tea Talk ist nur eines der Veranstaltungsformate, die das Belvedere für Vertriebene aus der Ukraine ins Leben gerufen hat:
Das Flipkarten-Set in ukrainischer Sprache bietet Familien mit Kindern Wissenswertes zu den Kunstschätzen des Oberen Belvedere (kostenlos erhältlich vor Ort) und führt sie spielerisch durch das Museum.
Eine regelmäßig stattfindende Workshopserie für ukrainische Familien beschäftigt sich im Oberen Belvedere mit Goldschätzen und dem, was für jede*n von uns besonders wertvoll oder kostbar ist. Das Belvedere 21 bietet viel Raum für neue Entdeckungen – hier dreht sich alles um wilde Wunderwerke und die Freude am Sammeln.

Einen Überblick über sämtliche Aktivitäten bietet die neue ukrainische Subsite des Belvedere: www.belvedere.at/en/ukraine
Audioguides vermitteln kostenlos Informationen in ukrainischer Sprache zu ausgewählten Meisterwerken des Museums. Sie gibt es im Oberen Belvedere zusätzlich zum freien Eintritt für Ukrainer*innen mit dem Kulturpass.
Workshopprogramm in Kooperation mit den Bundesmuseen und der Ukrainischen Samstagsschule Wien: #https://ukr-schule.at/uk/workshops/ukrainian

Quelle: Belvedere Public Relations Alexandra Guth / ots  //  Fotocredit: Belvedere, Wien/Lidiia Yudina

Das könnte Sie interessieren!

Felix Großschartner und Christina Schweinberger fixieren Double mit Straßenerfolgen

27. 06. 2022 | Sport

Felix Großschartner und Christina Schweinberger fixieren Double mit Straßenerfolgen

Der Oberösterreicher Felix Großschartner (Bora – hansgrohe) und die Tirolerin Christina Schweinberger (Plantur Pura) sind die frischgebackenen Österreichis...

Faustball Bundesliga: Freistadt weiterhin an der Spitze

27. 06. 2022 | Sport

Faustball Bundesliga: Freistadt weiterhin an der Spitze

Angreifer Jean Andrioli (Freistadt) zeigte beim Auswärtssieg in Kremsmünster seine Klasse. (Foto: Hans Buchinger)

So schützen Sie sich vor Autodieben

27. 06. 2022 | Blaulicht

So schützen Sie sich vor Autodieben

Zehn bis höchstens zwanzig Sekunden – länger benötigt ein Autodieb nicht, um ein fremdes Auto zu stehlen

Österreichs Polizei sorgt gemeinsam mit deutschen Behörden für Sicherheit beim G7-Gipfel

26. 06. 2022 | Blaulicht

Österreichs Polizei sorgt gemeinsam mit deutschen Behörden für Sicherheit beim G7-Gipfel

Zum G7-Gipfel vom 26. bis 28. Juni 2022 im bayerischen Elmau entsendet das Innenministerium 24 Cobra-Beamte, 53 WEGA-Beamte und vier Drohnen-Operatoren. Au...

"Europäische Schlagkraft erhöhen"

25. 06. 2022 | Politik

"Europäische Schlagkraft erhöhen"

Innenminister Gerhard Karner betonte bei Eröffnung des Europa-Forums Wachau, wie wichtig die europäische Zusammenarbeit in Sicherheitsfragen sei