B153 - Vöcklabrucker und Gmundner tödlich verunglückt

B153 - Vöcklabrucker und Gmundner tödlich verunglückt

Am 12. Juli 2021 gegen 18:20 Uhr kam es in Bad Ischl, entlang der Weißbachtalstraße B 153 im Bereich Mitterweißenbach, zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Motorradlenkern mit Todesfolge

Bezirk Gmunden - Am 12. Juli 2021 gegen 18:20 Uhr kam es in Bad Ischl, entlang der Weißbachtalstraße B 153 im Bereich Mitterweißenbach, zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Motorradlenkern. Ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden und ein 46-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck stießen nächst der Engstelle Maria Klamm frontal zusammen. Aufgrund dieser Kollision verstarben die beiden Lenker noch an der Unfallstelle infolge ihrer schweren Verletzungen.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: ©FF Bad Ischl

 

BERICHT DER FF BAD ISCHL

Weißenbachtalstraße, zwei Motorräder verunfallt

Am Montag, den 12.07.2021, ging bei den Kameraden der FF Mitterweißenbach die Einsatzmeldung „Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der B153“ ein. Bei der Ankunft am Einsatzort stellte Einsatzleiter OBI Auer Mario zwei verunfallte Motorräder fest.

Die Lenker der verunfallten Fahrzeuge wurden bereits von den anwesenden Kräften des Roten Kreuzes und von der Mannschaft des Notarzthubschraubers Martin 3 versorgt. Leider konnte nur mehr der Tod beider Verunfallten festgestellt werden.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Mitterweißenbach begannen anschließend mit der Reinigung der Fahrbahn, die durch ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten verunreinigt wurde. Beide Unfallfahrzeuge wurden durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert.

Die B153 war für die Dauer des Einsatzes zur Gänze gesperrt.

Von der FF Mitterweißenbach waren 9 Einsatzkräfte mit 2 Fahrzeugen im Einsatz. Weiters waren die Polizeiinspektion Bad Ischl und das Rote Kreuz vor Ort, sowie ein Rettungshubschrauber. 

Quelle: AW Patrick Hanninger (FF Mitterweißenbach)  //  Fotocredit: ©FF Bad Ischl

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Alpinunfall - Urlauberin 50 Meter abgestürzt

29. 07. 2021 | Blaulicht

Alpinunfall - Urlauberin 50 Meter abgestürzt

Eine 55-jährige Urlauberin aus Deutschland wurde im Bereich des alten Einstieges am Attersee-Klettersteig Mahdlgupf nach einem Absturz schwer verletzt

Lkw-Fahrer schneidet Kurve – Mofa-Lenker schwer verletzt

29. 07. 2021 | Blaulicht

Lkw-Fahrer schneidet Kurve – Mofa-Lenker schwer verletzt

Bezirk Vöcklabruck/Seewalchen -Ein 58-jähriger Klein-Lkw-Fahrer schneidet beim Abbiegen die Kurve und touchiert mit einem 15-jährigen Mofa-Lenker (beide au...

ACHTUNG: Kohlenmonoxyd

29. 07. 2021 | Blaulicht

ACHTUNG: Kohlenmonoxyd

Notstromaggregate: Keine Empfehlung für Privathaushalte. Der Zivilschutz sagt, "die Gefahr ist größer als der Nutzen". Hier finden Sie wichtige Information...

Mann tot im Attersee aufgefunden

23. 07. 2021 | Blaulicht

Mann tot im Attersee aufgefunden

Bezirk Vöcklabruck: Ein 90-jähriger Wiener ging am 22. Juli 2021 gegen 18:30 Uhr alleine in Steinbach am Attersee auf ein Seegrundstück, um dort im Atterse...

Radfahrer von Pkw erfasst

16. 07. 2021 | Blaulicht

Radfahrer von Pkw erfasst

Bezirk Vöcklabruck/Nussdorf am Attersee - Ein 61-jähriger E-Bike-Fahrer aus dem Bezirk Vöcklabruck wurde bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw unbestimmten ...