Auto übersah Motorrad

Auto übersah Motorrad

Eine 27-jährige Autofahrerin aus Hallein/Salzburg übersah am 2. August 2017, 11:15 Uhr, beim Einbiegen von der Autobahnabfahrt Mondsee kommend auf die B154 ein von links kommendes Motorrad. Dabei kam es zum Zusammenstoß, wobei der 50-jährige Motorradlenker samt Mitfahrerin stürzte. Der 50-Jährige erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades verletzt und in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert. Seine Gattin als Mitfahrerin sowie die Pkw-Lenkerin blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. Während der Unfallaufnahme auf der B154 bildeten sich umfangreiche Staus. Quelle: LPD OÖ

Das könnte Sie interessieren!

Unbekannte stahlen Handkasse aus versperrtem Pkw

07. 12. 2019 | Blaulicht

Unbekannte stahlen Handkasse aus versperrtem Pkw

Neukirchen an der Vöckla - Unbekannte schlugen Heckscheibe eines Pkw ein und stahlen Handkasse

Verkehrsunfälle auf der A1

06. 12. 2019 | Blaulicht

Verkehrsunfälle auf der A1

Berg im Attergau  - Im Rückstau ereignete sich ein weiterer Verkehrsunfall, bei dem ein Klein-Lkw und ein Lkw beteiligt waren

Mit 1,4 Promille Unfall mit Quad verursacht

05. 12. 2019 | Blaulicht

Mit 1,4 Promille Unfall mit Quad verursacht

Ein 19-jähriger Mann aus Vöcklabruck flüchtete in Salzburg vor der Polizei und krachte gegen einen Zaun 

Unfall mit Fahrerflucht rasch geklärt

05. 12. 2019 | Blaulicht

Unfall mit Fahrerflucht rasch geklärt

Sankt Georgen im Attergau  - Mitarbeiter der Gemeinde zeigten einen Unfall an, dieser wurde geklärt

Cybercrime-Bericht 2018: Kriminalität im Netz bleibt große Herausforderung

03. 12. 2019 | Politik

Cybercrime-Bericht 2018: Kriminalität im Netz bleibt große Herausforderung

Auch im Jahr 2018 verzeichnete das Cybercrime Competence Center (C4) des Bundeskriminalamtes eine Zunahme von Cybercrime Delikten. Im Vergleich zum Vorjahr...