Auto übersah Motorrad

Auto übersah Motorrad

Eine 27-jährige Autofahrerin aus Hallein/Salzburg übersah am 2. August 2017, 11:15 Uhr, beim Einbiegen von der Autobahnabfahrt Mondsee kommend auf die B154 ein von links kommendes Motorrad. Dabei kam es zum Zusammenstoß, wobei der 50-jährige Motorradlenker samt Mitfahrerin stürzte. Der 50-Jährige erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades verletzt und in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert. Seine Gattin als Mitfahrerin sowie die Pkw-Lenkerin blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. Während der Unfallaufnahme auf der B154 bildeten sich umfangreiche Staus. Quelle: LPD OÖ

Das könnte Sie interessieren!

Drei!!  Promille am helllichten Tag

02. 07. 2020 | Blaulicht

Drei!! Promille am helllichten Tag

Alkolenker mit Firmen-Lkw auf der A1 / St. Georgen im Attergau. D aus dem Verkehr gezogen

Heftige Unwetter über Oberösterreich - Feuerwehren im Einsatz

29. 06. 2020 | Blaulicht

Heftige Unwetter über Oberösterreich - Feuerwehren im Einsatz

Das Ende des heißen Wochenendes brachte in den Nachtstunden auf den 29. Juni zum Teil heftige Unwetter über das westliche Oberösterreich und beschäftigte d...

Extremer Regen führt zu massiven Überflutungen im Abschnitt Mondsee

29. 06. 2020 | Top-Beiträge

Extremer Regen führt zu massiven Überflutungen im Abschnitt Mondsee

Kurz vor 22.00 Uhr zog  am Sonntag den 28.06.2020 ein starkes Unwetter mit Starkregen und Sturmböen über den Großraum Mondsee. Der lokal extreme Stark...

Standup-Paddler am Mondsee gerettet

28. 06. 2020 | Blaulicht

Standup-Paddler am Mondsee gerettet

Von Polizisten bei einer Bootsstreife entdeckt

Radfahrerin stürzte schwer

28. 06. 2020 | Blaulicht

Radfahrerin stürzte schwer

Eine 26-jährige Radfahrerin prallte ungebremst gegen Leitschiene