AMS Gmunden – aktive Unterstützung von Unternehmen und Arbeitsuchenden

AMS Gmunden – aktive Unterstützung von Unternehmen und Arbeitsuchenden

„Nach wie vor werden dem AMS Gmunden viele offene Stellen gemeldet. Mit Stand 31.10.2022 sind es 2.245 Jobangebote welche besetzt werden wollen. Gegenüber sind aktuell 1.241 Personen die der Arbeitsvermittlung zur Verfügung stehen“ berichtet Leopold Tremmel, Geschäftsstellenleiter des AMS Gmunden. 

Der Arbeitsmarkt in Gmunden entwickelt sich weiterhin positiv, die Arbeitslosenquote beträgt 2,7 % per 31.10.2022

Als Ursachen für den Arbeitskräftemangel kann das Beschäftigungswachstum durch starken Wirtschaftsaufschwung, die demografische Entwicklung, denn die Babyboomergeneration geht in Pension und geburtenschwache Jahrgänge starten in das Berufsleben, gesehen werden. Was das AMS tun kann um dem entgegen zu wirken sind die diversen Unterstützungsmöglichkeiten für  Arbeitssuchende und Unternehmen. 

Leider passen die offenen Stellen und die jobsuchenden Personen nicht immer perfekt zusammen: die Erreichbarkeit der Arbeitsstelle, die beruflichen Qualifikationen oder etwaige gesundheitliche Einschränkungen müssen genau abgeklärt werden. Erfreulicherweise haben wir als AMS viele Fördermöglichkeiten, um trotzdem eine Vermittlung zu erreichen. Oft hilft es auch, die offenen Stellen als Ausbildungsstellen z.B. im Sinne von Stiftungsstellen (AQUA) auszuschreiben – die Abteilung „Service für Unternehmen“ beraten hierzu sehr gerne! 

Um die Qualifikation zu verbessern stehen auch für Arbeitssuchende mehrere Möglichkeiten zur Auswahl. „Speziell für Frauen die im Rahmen des FiT- Programms (Frauen in Handwerk und Technik) eine Lehrausbildung absolvieren, gibt es seit Herbst 2022 ein zusätzliches Angebot – die FIT Beratung.“ erläutert Leopold Tremmel. 

Ziel ist es, die Mädchen/Frauen während des gesamten Förderzeitraumes zu begleiten, ihnen eine Ansprechperson zu Themen Lebensplanung, Vereinbarkeit Lehre und Kinderbetreuung, persönliche Schwierigkeiten etc. zu geben, sowie einen Austausch mit anderen Mädchen und Frauen aus anderen Betrieben zu ermöglichen. „Für weitere Informationen über unsere attraktiven Fördermöglichkeiten für Aus- und Weiterbildung, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Service für Arbeitssuchende im Gmunden.“ so Leopold Tremmel abschließend. 


Leopold Tremmel

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Arbeitsmarkt im Bezirk Gmunden - Niedrigste Arbeitslosigkeit seit dem Jahr 2000

02. 12. 2022 | Wirtschaft

Arbeitsmarkt im Bezirk Gmunden - Niedrigste Arbeitslosigkeit seit dem Jahr 2000

Wie gewohnt zu Monatsbeginn einige aktuelle Informationen zu den Arbeitsmarktzahlen des Bezirkes Gmunden per Ende November 2022

Die „Taurus Pass“ - Strenge Regeln beim Perchtenlauf in Altmünster schützen Brauchtum und Zuseher

02. 12. 2022 | Altmünster

Die „Taurus Pass“ - Strenge Regeln beim Perchtenlauf in Altmünster schützen Brauchtum und Zuseher

 Am 10.12.2022 findet in Altmünster der traditionelle Perchtengroßlauf mit 32 Gruppen/Passen und etwa 500 Läufern statt

Alkolenkerin blieb auf Gleisen stecken

01. 12. 2022 | Blaulicht

Alkolenkerin blieb auf Gleisen stecken

Bezirk Gmunden - Eine 40-Jährige aus dem Bezirk Gmunden fuhr mit ihrem Pkw am 1. Dezember 2022 gegen 6:15 Uhr in Gmunden gegen die Einbahn in der Kuferzeil...

Nikolauskonzert in der Stadtpfarrkirche Bad Ischl

25. 11. 2022 | Kunst und Kultur

Nikolauskonzert in der Stadtpfarrkirche Bad Ischl

11 Rotary Nikolauskonzerte in Bad Ischl brachten für Kinder und Jugendliche in Not mehr als 100.000,- EURO. Die 12. Auflage mit der Bürgerkapelle Bad Ischl...

1,68 Promille - Alkolenkerin kracht gegen Baum - 3 Führerscheinabnahmen in Gmunden

25. 11. 2022 | Blaulicht

1,68 Promille - Alkolenkerin kracht gegen Baum - 3 Führerscheinabnahmen in Gmunden

Bezirk Gmunden - Am 25. November 2022 ereignete sich gegen 1 Uhr in Gmunden ein Verkehrsunfall