Am 8. Mai ist Welttag des Roten Kreuzes

Am 8. Mai ist Welttag des Roten Kreuzes

Täglich stehen weltweit mehr als 17 Millionen Freiwillige und 450.000 Mitarbeiter des Roten Kreuzes im Dienst für Menschen in Not, davon ca. 70.000 Freiwillige in Österreich.

Der Internationale Weltrotkreuztag wird jährlich am 8. Mai zu Ehren Henri Dunants, dem Begründer der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung gefeiert. Die tragende Säule der Organisation ist die Freiwilligkeit!

„Der Weltrotkreuztag ist eine Gelegenheit, die Leistung unserer Rotkreuz-Freiwilligen und Mitarbeiter zu würdigen. Denn sie sind es, die täglich im Dienst für Menschen in Not stehen und keine Mühe scheuen, um Leben zu retten".

Quelle: Rotes Kreuz

Das könnte Sie interessieren!

Ärztekammer begrüßt Vorstoß zum Ausbau des Psychotherapieangebots

25. 05. 2020 | Gesundheit

Ärztekammer begrüßt Vorstoß zum Ausbau des Psychotherapieangebots

Allgemeinmediziner mit PSY III-Diplom sollten Gesprächsleistungen verrechnen können

MKV trauert um Altbischof Johann Weber

25. 05. 2020 | Panorama

MKV trauert um Altbischof Johann Weber

Besuch der MKV Verbindung Gothia Seckau bei Altbischof Johann Weber anl. dessen 90. Geburtstag (Personen von links nach rechts: Harald Gföller, Altbischof ...

Therme Wien - Wiedereröffnung am 29. Mai 2020

25. 05. 2020 | Freizeit

Therme Wien - Wiedereröffnung am 29. Mai 2020

Medizinische Begleitung des Schutzkonzeptes – Therme Wien als Vorbild für verantwortungsvollen Badebetrieb. Im Bild v.l.n.r.: Dr. Edmund Friedl, Geschäftsf...

Gin statt Desinfektionsmittel für die Hotellerie mit eigenem Branding

25. 05. 2020 | Wirtschaft

Gin statt Desinfektionsmittel für die Hotellerie mit eigenem Branding

Normalerweise produzieren die „2 Brüder“ von Deux Freres Gin. Jetzt stellen Sie Desinfektionsmittel her, speziell für die Gastronomie und Hotellerie

Liberale Parteien rücken zusammen und fordern gemeinsam offenen Grenzen zu Italien

25. 05. 2020 | Politik

Liberale Parteien rücken zusammen und fordern gemeinsam offenen Grenzen zu Italien

FDP, NEOS und Team K fordern gemeinsam Grenzöffnung. Im Bild Paul Köllensperger und Dominik Oberhofer